Donnerstag, 21. Februar 2013

Eigentlich

müßte ich dringend mal zum Friseur. Sonst geht es mir wie Nanas Pudel. Mein Mann greift zur Schere - und was das wird  - Oh je oh je ! Heute ist aber der Hintergrund für den Sternenquilt  gekommen. Ich habe mich nun doch für einen hellen Hintergrund entschieden und knallbunte Sterne dazu. Den habe ich dann rasch in der Küchenspüle heiß gewaschen und dann trockengebügelt - eine Energieverschwendung ist das.  So sieht er aus :


Nun habe ich ein paar Sterne zugeschnitten und Morgen wird genäht. Grit hat mir heute eine schöne Seite gemailt. Da wird die Technik für "quilt as you go" ganz toll erklärt. Ich habe es einmal durchgelesen und sofort begriffen. http://www.quilt-glueck.de/html/quilt_as_you_go.html Das ist überhaupt eine schöne Seite. Maschinenquilten mag ich nicht gerne für große Teile. Die Sachen liegen dann immer ewig lange herum und werden nicht fertig.
Den großen Probestern habe ich zu einem Kissenbezug verarbeitet und der paßt nun schön zu dem Kathetral-Windows-Kissen.



Sind sie nicht schön die beiden. Sie passen perfekt auf unser Sofa - schulterklopf.
Außerdem habe ich  für das Frühlingsmystery bei Brigitte mal ein paar Sets zugeschnitten. Da kann es nun auch losgehen.



Und hier noch eine Kleinigkeit aus meinem Alltag. Mein guter Ehemann hat Mitte Dezember mit einem 1000- oder- noch- mehr- Teile-Puzzle angefangen. Das liegt seit dieser Zeit auf unserem Eßzimmertisch. Über die Weihnachtsfeiertage habe ich es mit einer Decke zugedeckt. Gegessen wird, auch wenn Besuch kommt, in der Küche. Hier seht ihr nun mal, wie weit er jetzt ist. Ostern evtl. kann der Tisch mal wieder benutzt werden.



Marianne

Kommentare:

  1. Wow! Dann bist Du ja gut gerüstet für die nächsten Vorhaben! Deine zugeschnittenen Sets lassen Schönes ahnen und die Entscheidung für den Rückseitenstoff kann ich gut nachvollziehen. Das wird genauso schick wie Dein Kissen. Nur über die bunten Sterne staune ich, SOO viel Bunt-Farbe, wo doch Gelb Deine erklärte Lieblingsfarbe ist? *lach*
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha... da habe ich aber gelacht über den Bezug zu unserem Pudel, hahaha!!!!!

    Mein Mann puzzelt auch, am liebsten Kinkade.

    Das sind wirklich schöne Kissen und bei dem Mystery mache ich wohl auch mit.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    die Kissen sind ja wirklich schön geworden.
    Auch die Farben des Mysterie gefallen mir .
    Ich habe jetzt auch den Link gefunden ;),
    jetzt kann ich auch mitmachen. Manchmal dauert es eben etwas länger bis man dahin
    kommt wo man hinmöchte, aber man kommt doch immer an.
    Einen schönen Tag noch und ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    das Kissen aus dem Probestern ist sehr, sehr schön geworden, es passt perfekt. Ich kann mir das mit den knallbunten Sternen gut vorstellen; mir gefällt ja auch der Weihnachtssternequilt von Grit sehr gut.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und schicke Dir liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marianne,
    deine Kissen sind toll geworden, vorallem die Farbkombination ist dir gelungen.
    Ich komme gerne wieder bei dir stöbern.

    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare