Mittwoch, 13. Februar 2013

Patent für Lichtkasten

Normalerweise klebe ich meine Vorlagen an die Fensterscheibe, den Stoff darüber und ich kann schön abzeichnen. Eine ganz liebe Sängerin wird demnächst 50 Jahre. Für sie nähe ich z. ZT nach dem simple Life - Büchlein von Anni Downs eine Tasche. Leider nicht in weiß, sondern in schwarz. Draußen ist es sehr trübe und auf schwarzen Stoff zeichnen, das funktioniert nicht. Gestern Abend dachte ich, eine alte Schublade, ein LED-Licht rein, eine Glasscheibe darüber - fertig ist der Lichtkasten. Da keine LED-Leuchte im Haus ist , eine Schublade hätte ich schon ausgeräumt, habe ich mir - selbst ist die Frau -  so geholfen :


Eine Stoffkiste leer gemacht, die Schreibtischleuchte umgelegt- fertig ist der perfekte Lichtkasten. Das könnte ich doch eigentlich zum Patent anmelden - oder?

Noch ein paar Fotos von dem Projekt 



und soweit bin ich nun mit diesem Projekt :


Das sind Vorder- und Rückseite mit den Wimpeln. Die kleinen Fitzelchen werden die Singvögel.
Ich denke auch in schwarz wird die Tasche ganz schön.  Für die Tasche verwende ich Jeansstoff und die Stick-Applikation mache ich aus Seide. Ich bin mal gespannt wie ich die Stickereien hinbekomme.

Marianne

Kommentare:

  1. Patentreif! Und die Wimpelketten sehen schon vielversprechend aus.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. 1. Du hast das Header-Bild verkleinert... prima, so kann ich Deinen Blog super laden.

    2. Diese Idee ist sensationell. Ein klasse Lichtkasten und definitiv werde ich mir das merken.

    3. Die Tasche wird in schwarz ganz besonders schön.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es nicht nur verkleinert, sondern das ist ein anderes Bild.Das letzte war mit Abendrot und nun scheint die Sonne. Ich wollte es wieder groß machen - es will aber nicht.
      Eventuell will es Morgen. LG Marianne

      Löschen
  3. Hervorragend, selbst ist die Frau!
    Dein neues Projekt sieht spannend aus, ich bin gespannt auf mehr.
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    das ist eine clevere Idee und bevor ich einen Lichtkasten hatte, hab ich es ähnlich, mit dem Anschiebetisch meiner NähMa und einer Nachtischlampe gemacht.
    Das Täschchen wird super aussehen in schwarz, gute Idee!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    Dein Lichtkasten ist doch perfekt. Ich bin glückliche Besitzerin eines relativ großen Diasortierpults, das an meiner früheren Arbeitsstelle mal zum Müll sollte.
    Die Tasche sieht in schwarz sehr schön aus. Weißt Du schon, wie Du sticken willst? Bei dem Nähtreff mit meiner Freundin in 14 Tagen werden wir die Tasche aus altem Leinen nähen, das meine Freundin schon gewaschen und gebügelt hat.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. Was fuer eine tolle Idee. Die wird bei mir gleich abgespeichert und bei Bedarf kopiert. Danke
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare