Mittwoch, 13. März 2013

Frage

Jetzt habe ich mich entschlossen, mir eine neue Kamera ins Osternest legen zu lassen oder selbst hinein zu legen. Zur Zeit benutze ich so ein kleine Digitalkamera vom Discounter. Die macht zwar sehr schöne Fotos, aber Makroaufnahmen gelingen nur mit richtigem Licht und das auch nur manchmal. Aber was für eine ???  Der Markt ist riesig und nun will ich mal fragen, was ihr benutzt??
Früher hatte ich so ein richtig teures Teil mit einem großen Objektiv. Damit konnte man allles einstellen und tolle Fotos machen. Das war eine Minolta, die habe ich zwar noch. Sie funktioniert mit Kleinbildfilmen und damit fotografiert heute kein Mensch mehr. Die Fotografierei nervt mich echt. Ihr macht immer so tolle Fotos und manche sogar Nachts und da geht bei mir garnichts. Für jeden Tip wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank für die lieben Kommentare bezüglich meiner Baustellen. Was mich doch gewundert hat, ist daß niemand einen Kommentar zu dem schiefen Handrad abgegeben hat. Da war der Rotwein am Lago schuld, und weil ich dadurch immer daran erinnert werde, laß ich das so. 
 Heute habe ich 2 kleine Täschchen fabriziert. Einfach so aus Stoffresten, um  mal wieder etwas fertig zu sehen. 



Da erinnert mich mein guter Mann, daß sein Bruder Geburtstag hat. Für ihn hatte ich schon länger eine Tasche zugeschnitten. Die mußte nur noch genäht werden. Gesagt - getan :


Mein Schwager geht nämlich gerne einkaufen und da benutzt er immer so schön schmutzige Nesseltaschen.

Die letzten Teile für das Mystery sind auch fertig geworden. Da liegt hier noch so ein schöner Hühnerstoff herum, der mir zugeflogen ist, aus dem werde ich morgen schöne neue Sets nähen.
Außerdem werde ich morgen auf unserer Terrasse einen Osterbaum schmücken - und wenn es noch so schneit - basta !!!!!!

Marianne

Kommentare:

  1. Ich fotografiere nachts mit - naja, mäßiger Qualität - und zwar mit einer Discounter-Kamera :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Jaja, bei Dir fliegen Hühnerstoffe, ich weiß ;-)

    Süße Täschchen sind das und die Einkaufstasche ist auch gut. Ich habe eine Canon von Mediamarkt, die reicht mir. Leider ist sie mir schon zig mal runtergefallen, hat diverse Sprünge im Glas hinten und mittlerweile einen Defekt am Zoom, aber noch geht´s.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marianne,
    ich habe von meiner Familie zu meinem 50. Geburtstag
    eine Lumix von Panasonic bekommen.
    Da hatte sich meine große Tochter schlau gemacht, da ich viele Bilder von meinen Taglilien
    mache.
    Ich bin sehr zufrieden damit.
    Sie ist relativ einfach zu bedienen und macht schnell sehr gute Bilder.
    Deine kleinen Täschchen sehen ja niedlich aus. Die große gefällt mir auch.

    Ganz lieben Gruss

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    Deine Täschchen sind toll geworden. Zu einer neuen Kamera kann ich Dir leider gar keinen Tipp geben. Ich muss mich da im Fachgeschäft auch beraten lassen. Und ich finde, dass es sich lohnt ein Gerät beim Fachhändler zu kaufen. Denn im Discounter oder im Grosshandel ist nach dem Kauf meist niemand mehr zuständig für eine Beratung oder Erklärung eines Details.
    Viel Spass beim Osterbaum schmücken im Schnee. Du scheinst auch eine unverbesserlihe Optimistin zu sein.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marianne, wir haben eine Cannon- Power Shot SX120IS, die hast Makro ist nicht zu schwer und ich kann damit umgehen. Tolle Taschen hast du gezaubert. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    meine Kamera ist eine Lumix von Panasonic, die treu ihren Dienst tut. Was mich stört, die Farben sind manchmal nicht so ganz gut, aber vielleicht bin ich da mit meinen operierten Augen auch nicht das Maß der Dinge. Sie hat aber, was ich gut finde, einen recht großen Monitor (man wird ja auch nicht jünger). Ich würde mich auf jeden Fall mal beim Fachhändler beraten lassen.
    Dein Täschchen sind ja toll geworden, so etwas steht schon lange auf meinem Plan, aber irgendetwas fehlte immer, um sie in Angriff zu nehmen (meist der passende Reißverschluß).
    Jetzt kann Dein Schwager ja shoppen gehen, schön hast Du ihn benäht.
    Ostereier habe ich auch schon an Büschen und Bäumen verteilt, sieht zwar bei dem vielen Schnee etwas merkwürdig aus, aber es soll ja besser werden. Heute früh habe ich beim Discounter zugeschlagen: 1 wunderschöne weiße Hortensie mit 9 Blüten und insgesamt 10 Trays Hornveilchen, Bellis und Stiefmütterchen, richtig große Pflanzen, und 10 Stück haben nur 1,39 € gekostet.
    Viel Spaß heute beim Osterbaumschmücken, Du solltest aber die dicken Handschuhe mitnehmen.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Hallo MArianne,

    ich habe zu meinem runden geburtstag vor ein paar Jahren, eine Lumix DMC-TZ6 von Panasonic bekommen.Ich komme gut damit zurecht, sie ist leicht durchschaubar, hat einen großen Display, macht auch wie ich meine, gute Macro-Aufnamen.Und wenn mal nicht, das liegt es daran, das ich mich damit eigentlich ein bischen mehr befassen müsste, um noch optimalere Bilder zu bekommen;-)

    Die Täschchen sind toll...möchte ich auch noch nähen...und die TAsche für deinen Schwager, wäre auch etwas für meinen Mann...der auch gerne einkaufen geht;-)

    Herzliche Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Fleissiges Bienchen du!!
    Neue genähte Sachen und einen neuen Teaser boah!
    Also ich mag dein graues Täschchen ganz besonders gerne ..das ist echt super genial!
    Ich hab eine Canon Eos Digital Spiegelreflex Kamera... die hatte ich vor 6 Jahren bekommen und damit bin ich echt super zufrieden.
    Zu dem Handrad: Das ist nicht krumm sondern künstlerische Freiheit!
    :-D
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare