Sonntag, 24. März 2013

Sterne, Sterne

Das 2 Segment der Sterne für den „oh my Stars-Quilt“ habe ich heute fertiggemacht. Das Teil ist gequiltet und das ist richtig Arbeit. Für das nächste Segment habe ich die Hintergründe zugeschnitten. Die Sterne mache ich aus kleinen Resten und da entscheide ich beim Nähen, welche Farbe und welches Muster ich verwende.
Dabei habe ich zur Zeit so ein wenig das Gefühl, dass fast niemand mehr an dem Projekt näht. Roswitha und Sigi sind da ausgenommen. Aber evtl. bilde ich mir das ja auch nur ein.

Segment 2 gequiltet

Segment 1 gequiltet
Nach  diesem Plan arbeite ich

Mit den Umschlägen für das Schnittmuster sind so schööööööööööööööne Sachen ins Haus geflattert. Von Roswitha kam ein weicher Umschlag mit Stöffchen

Von Jeanette kam dieses Notizbuch mit Hülle, sogar mit meinem Monogramm.
Da schreibe ich jetzt die PW-Kontakte rein.

Etwas zum Raten ????

 
Was mache ich mit den Backförmchen? Ist es bald Weihnachten oder wird es doch Ostern? Bei uns ist es so kalt und ein eisiger Ostwind weht. Ich werde langsam total trübselig. Üblicherweise ist vor Ostern in unserer Straße fast jedes Haus ein wenig geschmückt. An den Türen hängen Osterkränze und in den Blumenschalen blühen Narzissen und Primeln. Dieses Jahr ist hier nichts zu sehen.

Ich wünsche allen einen guten Start in die Woche.

 Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    da warst Du ja richtig fleissig bei Deinen Sternen. Schön sind sie geworden. Bin schon gespannt wie es weitergeht. Und vielleicht kann ich ja demnächst auch ein paar ins Netz stellen...
    Und schöne frühlingsfrische Stöffchen hast Du bekommen.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marianne,

    du machst uns ganz schön neugierig**** ich bin gespannt was du aus den Herzchen zauberst???
    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Deine Sterne sind toll gequiltet. Mir begegnen optisch zumindest überall die Sterne, frag doch mal bei Grit nach, vielleicht kann sie wieder einen "Abruf" machen, damit alle sehen, wie weit so manch einer ist.

    Tolle Geschenke hast Du da bekommen, hast Du auch verdient.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marianne,

    vielen lieben Dank für den Schnitt.

    Deine Sterne sind superschön geworden. Du bist bestimmt nicht allein mit dem Nähen der Sterne.
    Susanne (Selbermacherin) näht sie doch auch noch und ich kann diese Woche auch damit anfangen, endlich.....
    Bei uns ist es auch noch eisig kalt, -4°. Am Wochenende war die Konfirmation meines Patenkindes. Da ist soviel Schnee gefallen und es gab so starke Verwehungen, dass der Trecker eines Nachbarn den ganzen Tag gefahren ist um die Straße freizuhalten. Abends sind wir in Kolonne abgefahren und auf der Straße nur hin- und hergeruscht. Sowas habe ich noch nicht erlebt.
    Ich habe Deinen Feuerwehrkuchen und eine Maulwurfstorte gebacken. Dein Kuchen schmeckt oberlecker..... war ganz schnell aufgegessen.

    Eine schöne Woche noch

    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    ja der Frühling lässt dieses Jahr wirklich auf sich warten. Du hast ja zum Glück Deine bunten Sternen die etwas Farbe in den Alltag bringen können.
    Übrigens mit den Herzenbackförmchen kannst Du auch wunderbar Kartonschablonen anfertigen die Dir als Quiltvorlage dienen.
    Viel Spass.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marianne, deine Sterne sehen so toll aus und mit Füllung, super!!
    Das sind liebe Geschenke für den Tausch mit deiner tollen Taschenanleitung. Da haben sich alle Gedanken gemacht. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marianne,
    Deine Sternensegmente sehen richtig klasse aus. Ich habe mich bisher zurückgehalten mit dem Zusammennähen, denn ich bin mir noch nicht schlüssig, wie ich quilten will. Eigentlich wollte ich "meinen" Quilt mit der Hand quilten (wahnsinnig?), aber wenn ich Deine Version sehe, kommen mir doch wieder Zweifel (oder die Bequemlichkeit?).
    Heute früh ist Dein Schnitt gekommen, ganz lieben Dank für Deine Mühe. Soll ich ihn mal einscannen und Dir schicken? Ich glaube, er ist ganz einfach umzusetzen. - Inzwischen habe ich weitere 17 mittlere Sterne zum Nähen vorbereitet, die restlichen 10 kommen auch noch. Leider habe ich ab heute weniger Zeit, denn wir haben eine riesige Ladung Holz im Wald bekommen, und da muss ich halt auch mit ran, und ob ich dann abends noch die große Lust habe?
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marianne,
    tolle Farben hast Du da genommen - und schon gequiltet. Das werde ich auch mal probieren, weiß nur nicht mehr genau wie ich später die Teile zusammennähe. Mein "Oh my stars" wird nicht so groß wie das Original - nur etwa die Hälfte.
    lg
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Hallole Marianne!
    Also ich hab mit den Sternen nur für letzte Woche ausgesetzt :-)
    Sonst bin ich da def. dran *grins*
    Hab ja auch noch etwas Reste...
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marianne,
    es gibt bestimt noch mehr, die an den Sternen nähen. Aber wir haben ja das ganze Jahr Zeit. Fertig werden möchte ich bin zum Ende des Jahres um Weihnachten dann drunter zu kuscheln. Dein Quilt wird toll und du hast auch schon so schön gequiltet.
    Ja, das Wetter macht mürbe, heute war es auch hier eisig kalt.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so hatte ich mir das auch gedacht. Gegen Ende des Jahres wollte ich damit soweit sein.
      Man könnte glauben eine neue Eiszeit kommt - von wegen Erderwärmung.
      Lg Marianne

      Löschen
  11. Marianne dies sind wunderschönre Sterne, auch die Farbzusamen Stellung gefällt mir sehr gut.
    Auf diesem fertigen Quilt bin ich auch schon gespannt.
    Liebe Grüße Marika ♥

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marianne,
    ich bin gerade beim Zusammenstellen der Sterne zu einem Rechteck u.komme nicht ganz klar. Hast du dir die einzelnen Segmente selbst zusammengebastelt oder gibt es hierzu irgendwo eine Anleitung? Ich habe jetzt zwar ein Rechteck zusammengebracht, habe aber noch so viele Sterne übrig. Dein Quilt ist wohl eher quadratisch?
    Kannst du mir weiterhelfen?
    Gruß Elsie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elsie, das findest Du auf dieser Seite http://thoughtandfound.wordpress.com/2012/03/08/oms19/
      Da sind verschiedene Vorschläge dazu. Ich habe vor den ganzen Quilt zu nähen und will das über das Jahr verteilt nähen !
      Lg Marianne

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare