Dienstag, 30. April 2013

Ich habe es gewagt





und heute die erste Blume gequiltet. Der Quilt war ja nun schon lange zur Hälfte im Nahtschatten gequiltet. Die andere Hälfte habe ich heute fertig gemacht. Das geht ja mit dieser Maschine super easy. Kein langes Zusammenrollen mehr. Das paßt ganz einfach durch den großen Arm der Maschine. Durch den Obertransportfuß verschiebt sich nichts. Abschneiden und Füßchen hoch geht durch Knopfdruck ganz leicht.


Erst habe ich mal Blumen gezeichnet.



Danach habe ich auf dem Probestück geübt.

Und danach habe ich in das erste Quadrat eine Blume gequiltet. Da ich kein passendes Quiltgarn im Haus habe, habe ich normalen Nähfaden verwendet.


Das Garn ist naturfarben und da fällt ein falscher Stich ja gar nicht auf :-O !!!

Hier regnet es anhaltend. Das ist doof, denn wer hat da schon Lust rauszugehen. Na ja eventuell wird es ja Morgen etwas besser. Ich wünsche allen einen schönen 1. Mai.

Marianne

Kommentare:

  1. Gratuliere!! Die ist Dir doch prima gelungen. Dann kann es jetzt ja fröhlich weitergehen... Und wenn´s regnet.. kannst Du die ganze Zeit Nähen und Quilten. So ganz ohne schlechtes Gewissen.
    Freu mich auf weitere "Machenschaften" Deinerseits.

    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    das sieht wirklich ganz super aus. Da hat sich das Üben echt gelohnt.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  3. Marianne, das sieht wirklich klasse aus!!!
    Hier scheint zwar die Sonne, aber es ist trotzdem kalt :-(
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Genau so!!!!!
    Marianne, da hast Du perfekt vorgearbeitet, denn die Skizze ist ein Zeichen von guter Vorbereitung und das Resultat... super!!!! Nähfaden, geht, warum nicht, aber bei nächster Gelegenheit kaufe Dir ein schönes Garn, dann hast Du noch mehr Freude daran, denn der Schimmer - einfach schön.
    Bist Du eigentlich auch glücklich über Dein Vorankommen? Findest Du denn eigentlich auch, daß sich viel getan hat?

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne, das ist Dir schon richtig gut gelungen! Und Du hast Recht: mit einem unauffälligen Garn kannst Du ruhig die ersten Schritte auf dem echten Quilt starten. Eine schöne Blume!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Nähcomputer und ich finde du quiltest sehr schön!!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Marianne,
    Dein Blumen sehen wunderschön aus.

    Danke, dass Du auch zeigst wie Du anfängst. Ich habe auch schon mal angefangen zu üben, nach dem Kurs den Nana eingestellt hat. Und ich muss sagen, es ist nicht so leicht wie es aussieht.
    Bei uns war gestern superschönes Wetter, waren in Schwerin zum Flohmarkt und erst um 19 Uhr wieder zuu Hause.
    Deshalb wünsche ich Dir heute einen schönen Tag.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare