Sonntag, 30. Juni 2013

Sulky BOM Juli

Der Monat Juli für den Sulky BOM war auch wieder ganz einfach fertig zu machen. Das Herz habe ich wie in Sigrids Tutorial gearbeitet. Ich habe zwar noch nicht den Kleber und den Stift, den Sigrid benutzt, aber mit meinem weichen auswaschbaren Bestift und meinem Stoffkleber ging das bei dem großen Herz auch. Das Annähen der Applikation klappt so ganz toll, nichts verrutscht und es sind auch keine Stecknadeln im Weg. Meine Stiche sieht man fast nicht. Nun werde ich mich sicher auch mal an die kleinen Sachen aus dem Buch von Lynette Anderson "Country Cottage Quilting" trauen.  Da sind nämlich ein paar Sachen drin, die mir sooooo gut gefallen.

Das gesamte Werk

Der Monats-Block
Meine Sterne habe ich auch zusammengenäht. Das Teilstück muß nur noch gequiltet werden, dann zeige ich es vor. Außerdem habe  ein weiteres Reihenhaus gebaut und eines angefangen.


Ich wünsche einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.

Marianne


Kommentare:

  1. Dein Sulky Bom wird sehr schön, in Marianne typischen Farben...
    Sieht fast so aus, als wenn Du nur noch an der Nähma sitzt. Zeig doch auch nochmal das neue Reihenhaus..
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    ich freue mich, dass es mit dem Tuto so gut geklappt hat!!! Niemand muss Angst vor Applizieren haben, ich habs mir auch beigebracht und es ist echt eine Erweiterung. Und natürlich geht es auch mit einem Bleistift und einem "normalen" Kleber, aber das darf ich im Tuto lieber nicht schreiben, denn wenn dann was schiefgeht??? Der Haushaltskleber irgendwie schmiert oder der Bleistift Spuren hinterlässt. Und deswegen gibt's eben spezielle Sächelchen, die auch ganz nett im Fundus sind...
    Ich freu mich schon zu sehen, was von Lynette du dir vornimmst und ich freue mich auf deinen Oh my stars, bei mir geht es auch bald weiter, Vlies ist im Anmarsch und auch Rückseitenstoff!!!
    Einen guten Start in die Woche
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marianne,
    Dein Herzchen ist gut geworden, man sieht die Stiche wirklich kaum. Und ich denke ja auch, bei so einer Applikation darf man schon sehen, dass sie mit der Hand aufgenäht ist.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht es ebenso wie Valomea,
    ich finde nämlich auch, Handarbeit muß nicht wie Maschinenarbeit aussehen.
    Dabei ist es Dir super gelungen!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. Das wird toll, liebe Marianne!
    Liebe GRüße
    Marle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare