Dienstag, 30. Juli 2013

Schöne Stoffe

Diese Woche war es mal wieder sehr notwendig die Nähmaschine zu reinigen. Die Stiche waren total ungleichmäßig und die Geräusche, die sie machte waren mir nicht geheuer. Also habe ich sie auseinandergenommen und Berge von Staub und Fusseln entfernt. Wenn ich so etwas mache räume ich meistens anschließend ein wenig herum. In den Schubladen , in den Stoffkisten und überhaupt. Dabei ist mir ein wunderschöner Stoff in die Finger gekommen. Manchmal kaufe ich einen Stoff, einfach weil er mir gefällt. Meistens nähe ich sofort etwas daraus und der Rest wandert dann in eine meiner Stoffkisten. Diesen Rest habe ich heute zu einer Tasche verarbeitet.

Die Vorderseite

Die Rückseite
Innen mit Reißverschlußtasche
Für so einen Stoff, benötigt man ja keine großen Einfälle. Der wirkt doch von alleine oder??

Der Hibiskus auf der Terrasse mag anscheinend Hitze, denn er blüht zur Zeit  ganz wunderbar.


 

Wir essen eigentlich keine Marmelade, wenn es aber so schönes Obst und Beeren gibt, koche ich immer welche. Johannisbeergelee, Roibuschtee/Mango-Konfitüre und Stachelbeer/Bananen-Marmelde die koche ich jedes Jahr. Meistens verschenke ich sie in der Vorweihnachtszeit oder verwende sie als Mitbringsel. Gestern habe ich Stachelbeer/Bananenkonfitüre gekocht. 


Die schmeckt wirklich außergewöhnlich gut. Sie ist auch ganz einfach herzustellen und hier nun das Rezept.
750 g Stachelbeeren, Saft einer Zitrone und 250 g Bananen mit dem Stabmixer pürieren, 500g Gelierzucker 2:1 einrühren, eine Stunde stehen lassen danach 4 Min. kochen.

Gerade habe ich mir den Sulky BOM für August ausgedruckt. Den werde ich mir für die nächste Hitzewelle vorbereiten. Ab Donnerstag so der Sommer ja wieder mit voller Wucht zuschlagen. Morgen werde ich erst mal die Bauarbeiten an der Reihenhaussiedlung wieder aufnehmen.

Marianne

Kommentare:

  1. Das ist eine sagenhafte Tasche und der Stoff ist toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ein toller Stoff und eine noch tollere Tasche!!!
    Seehr schick!
    Ganz liebe Grüße aus der Sonne
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marianne, ja du hast Recht: manche Stoffe brauchen ringsrum kein Schnickschnack, weil sie allein eine gute Wirkung haben. Eine schöne Tasche!
    Dein Marmeladenrezept habe ich mir gespeichert, das ist dann vielleicht was für die nächstjährigen Stachelbeeren.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist wunderschön!
    Da kann man ja gespannt sein, was da noch alles in den Tiefen der Stoffkisten schlummert...!
    Das große Muster hast du super in Szene gesetzt!
    lg johanna :)

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Tasche.Der Stoff ist perfekt. Gefällt mir gut.
    Liebe Grüße anngles.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marianne,
    da kann ich mich nur der allgemeinen Meinung anschließen.
    Deine Tasche ist wirklich schön geworden.
    Und Deine Marmelade hört sich lecker an.
    Ich habe gestern das 1. Mal Gurken eingekocht. Hatte welche geschenkt bekommen.
    Daraus habe ich Gurkensticks, Gewürzgurken und Honiggurken gemacht.
    Nun muß ich nur noch etwas warten, damit sie ordentlich durchziehen und dann können sie gegessen werden.

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marianne,

    eine wunderschöne Tasche hast du dir genäht...und dein Hibiskus ist traumhaft schön!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne,
    den Stoff hätte ich auch mitgenommen. Die Tasche ist richtig schön, da braucht es wirklich kein weiteres Gedöns dran. Du wirst damit sicher alle Blicke auf Dich ziehen.
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare