Sonntag, 25. August 2013

Spätsommer oder Frühherbst ??

Seit gestern regnet es und es ist schon kühl geworden. Außerdem weht ein kräftiger Wind welke Blätter durch die Gegend. Das ist so ein Sonntag um auf dem Sofa ein wenig zu "sticheln". Gestern habe ich mal ein bißchen herumgesucht und da hier schon fleißig für Weihnachten produziert wird, habe ich mir etwas für die braun-grünen Weihnachtsstoffe herausgesucht. 
Vor ein paar Jahren habe ich mir dieses Buch gekauft und danach den Titel-Wandbehang genäht. Alles wurde von Hand appliziert . Von September bis kurz vor Weihnachten war ich damit beschäftigt. 

Da ist nur dieser Wandbehang in dem Buch und auf der Rückseite sind noch 2 Variationen davon.
Das ist alles sehr detailreich und ich finde es bezaubernd.

Damals habe ich ganz viele unterschiedliche blaue Stoffe gekauft. Dazu Perlen und Knöpfe und was weiß ich noch alles. Von den Resten könnte ich sicher noch 2 von diesen Teilen nähen.  

Meine Weihnachtsdeko ist nun seit ein paar Jahren unverändert und da denke ich, etwas Neues kann nicht schaden. Ich habe mit dem auf der Rückseite abgebildeten Quiltchen angefangen. Seit ich nach Sigisart appliziere, geht das ja auch viel einfacher. Nur habe ich beim Zeichnen auf das Vlies mal wieder nicht an "Seitenverkehrt" gedacht und so mußte ich einiges nochmals zeichnen.

Rechts oben ist das Irish-Chain-Projekt an dem ich vorbereite und male
 
Die Häuser und die ganz großen Teile werde ich dieses mal mit der Maschine aufnähen, denn die vielen kleinen Sachen wie Fenster, die Bäume, der Nikolas und danach die Perlen, Litzen und Knöpfe sind noch genug zum "Sticheln" auf dem Sofa.

Der Anfang


So weit bin ich gekommen. Den Rand mache ich aus Patches von den grün-braunen Stoffen.

Jetzt ziehe ich einen Anorak an und mache mit Schirm einen Spaziergang, damit ich mal kurz an die frische Luft komme.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.

Marianne






Kommentare:

  1. Wird das herrlich! Sowas liebe ich ja total und auch auf Deinem Blog werden ja jetzt viele Fotos vom Voranschreiten folgen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön, das wird bestimmt super schön. Da freue ich mich schon auf weitere Bilder.
    LG
    Jeannette
    (ich laufe im Sommerkleid, denn bei uns scheint die Sonne bei ca. 25 Grad.....)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marianne, ich schicke dir mal etwas von unseren 26 C rüber. :-))
    Das sieht schon soo klasse aus, das Buch habe ich auch und wartet gebraucht zu werden.
    Ganz liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Das wird ja toll. Der Anfang sieht schon richtig Klasse aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marianne,
    Du warst ja ganz doll fleißig, hast schon was zum schauen fertig, Klasse.
    Wir hatten schönes Sommerwetter, sind 63 km mit dem Rad unterwegs gewesen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    das wird ja schön!Ich bin gespannt, wie es weiter geht.
    Das buch habe ich gleich mal in meinen Einkaufskorb gepackt, denn solche Sschen gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  7. Boah!
    Da hast du ja echt was vor!!!
    Wie schaffst du nur immer so viele tolle Sachen?
    Ich bin seeehr gespannt auch GANZ VIELE Bilder!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marianne! Das sieht ja schon zauberhaft aus. Das Buch ist sicher ein Schatz! Diese unregelmäßigen Häuschen wirken wunderbar.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  9. Toll wird das!
    Applizieren ist eine schöne Technik um
    Bilder in Stoff zu erstellen.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marianne,
    der "Anfang" sieht wunderschön aus, aber auch nach einer Menge Arbeit! Ich bin z.Z. auch dran für eine Tischdecke die ganzen Einzelteile aufzuzeichnen...und ich hab´s auch 1x vergessen...das Seitenverkehrte. Tja, nochmal machen! Ich freu mich auf deine neue Arbeit, die Stoffe sehen so schön aus...bis bald.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marianne,
    ich bewundere alle, die so zauberschöne Applikationen umsetzten können...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marianne,

    dein neues Projekt sieht schon klasse aus...tolle Stoffe. Freu mich drauf, wie es weiter geht!
    Was meinst du mit nach sigisart zu applizieren?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Klasse wird das Teil und was für ein Gepfriemel.

    Nana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare