Mittwoch, 16. Oktober 2013

Sterne und Herzen

Nach dem Herbst-Mystery von  * Rote Schnegge  * habe ich 2 Tischläufer genäht. Der 2. ist heute fertig geworden. Hier habe ich wieder die Freihandquilten-Methode, die ich bei * Nana * gelernt habe, angewendet. Da es ein weihnachtlicher Tischläufer ist, habe ich lauter Sterne und Herzen gequiltet. Das ist auch nicht so aufwändig gewesen. Beim Quilten heute ist mir aufgefallen, dass es doch einer gewissen Übung bedarf, bis Kopf, Hände und Fuß auf dem Pedal synchron arbeiten. Die Stiche sind heute schön gleichmäßig geworden. Ich muss da immer wieder üben und darf nicht zu lange Pausen machen. Am besten habe ich immer ein Übungsstück parat.


Die Muster von Brigitte sind immer sehr raffiniert und trickreich. Vielen Dank liebe Brigitte,  es hat viel Spaß gemacht das Muster zu nähen. Hier noch ein Detailfoto auf dem man das Qiltmuster besser sieht.
 

Nun werde ich mich mal an den winzigen Yoyo´s versuchen. Denn ich habe noch ein kleines Projekt nach Lynette Anderson vorbereitet. Ich habe noch nie Yoyo´s gemacht und dann auch noch so ganz kleine. Ich werde berichten wie das geklappt hat.

Marianne


Kommentare:

  1. Das ist schöne Quiltarbeit und von weitem sieht der grüne Stoff so aus, als hättest Du Zierstiche draufgenäht.
    Das ist sehr hübsch geworden!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marianne, meine Yoyo-Produktion ruht noch. Ich hatte das zwar ausprobiert, aber wieder zur Seite gelegt, das wird sicher (hoffentlich) am WE werden.
    Aber dafür wird mein Mystery diese Woche noch fertig werden, es fehlt nur noch das Binding! Du hast eine schöne Quiltarbeit daher gelegt. Und Du hast Recht, man muss das ständig üben. Das ist auch eine gute Idee für das Muster des Mystery.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marianne, sei lieb gegrüßt ein sehr interessantes Muster, eine sehr schöne Decke, Marika

    AntwortenLöschen
  4. Deine Herzen und die Sterne,
    Marianne, mag ich gerne!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. love the colour choice in the runner, so you are a fan of Lynette, I have just ordered 2 more of her books, her designs are so eye catching

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    das ist sehr hübsch geworden und auf deine Yoyo´s samt kleinem Projekt bin ich gespannt.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Moin Marianne,
    Deine weihnachtliche Mystery Variante ist sehr schön geworden. Gefällt mir gut. Und Dein Quilting paßt seeeehr gut dazu.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  8. Ohne viele Worte,SEHR SCHÖN.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marianne,
    der ist ja wirklich toll und du hast ein tolles Händchen dafür einfach super :)
    Bei mir gibt es leider immer Knuppel :/
    So, nun bin ich auf dein Nächstes schon sehr gespannt.
    Sei behütet
    Angelika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare