Freitag, 22. November 2013

Ein wenig habe ich aufgeräumt

Heute war ich ganz früh wach. Da bin ich mit meinem Morgenkaffee hoch in mein Nähzimmer unterm Dach. Ich habe die letzten fünf NORMALEN MENSCHEN zugeschnitten. Danach mußte ich erst einmal ein wnig aufräumen. Es wurde zwar gesagt, dass sich Kreativität nur im Chaos richtig entwickeln kann, aber mich hemmt das ein wenig.  Die Stoffe sind nun wieder sortiert und eingeräumt und alle Reste, die ich für ein neues Projekt zusammen schneiden will liegen in einer Ecke. Nach der Hausarbeit und dem Mittagessen habe ich noch 2 Blöcke genäht. Und zwar diese Beiden :



Dieser Herr das ist der Fußballfan hier im Haus, der sich immer wenn sein Verein verliert, grün und blau ärgert!!!!
Diese grauhaarige Dame ist die Inhaberin des Kurzwarenladens, wo ich immer alles finde, was ich brauche.
Das ist die gesamte 3. Reihe

Alle 3 Reihen einmal zusammen.
 So schön ordentlich ist mein Arbeitstisch nun wieder. Oben seht ihr die schon vorbereiteten nächsten 3 Figuren. Die werde ich immer mal zwischendurch nähen.


So schön sortiert und aufgeräumt ist die Stoffecke nun wieder. Die grüne Stoffbox ist am überquellen und der Stapel obendrauf, das sind neue Stoffe, denn für violett oder grau habe ich noch keine Box. Morgen kann ich mit dem Staubsauger gut die Wollmäuse verjagen.
 

Hier noch ein Blick um 15 h aus dem Dachfenster. Draußen ist alles grau in grau und es regnet anhaltend. Das Foto ist nicht verwackelt, das ist der Regen der übers Fenster rinnt!!

Marianne

Kommentare:

  1. This makes me smile every time you show us. I'm thinking of making some people myself. Where did you find the pattern? Have a nice weekend with your wonderful people!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses Wetter und es tut Deiner Kreativität und Schaffenskraft keinen Abbruch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Also du bist ja wirklich auch fleißig.Ich liebe dieses Wetter überhaupt nicht.Wenn ich könnte wäre ich sofort dahin wo ich sieben Jahre gelebt habe.Das Einzige ist dass ich nähen kann und nicht raus muss.Weil mein Mann bei schönes Wetter immer raus will.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marianne,
    das ist ja doppelt erfolgreich: neue prima Menschen und Ordnung im Nähzimmer. Ist schon schön, wenn auf der Schneidematte Platz ist zum Werkeln. Da hast Du schon Recht. Regen ist gut für die Kreativität!
    Hab' ein schönes WE
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marianne, Du hast einen wunderbaren Blick aus Deinem Nähzimmer, um den bist Du glatt zu beneiden. Und ihr habt noch so tolles Wetter, bei uns ist alles weiß. Deine Menschen sehen klasse aus, das wird ein fabelhafter Quilt. Du hast Recht, so aufgeräumt kann man besser nähen, mir geht das auch immer so. Ich räume meist dann auf, wenn ich mit einem Projekt fertig bin, dann schaffe ich Ordnung für das nächste Projekt.
    Liebe Grüße Viola
    PS: Deinen Sternenquilt aus deiner Leiste rechts gefällt mir unheimlich gut.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marianne, toll aufgeräumt, bis zum nächsten Chaos, Deine Menschen sehen super aus, einen schönen Blick hast Du aus Deinem Fenster, das Wetter ist genial für uns.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Ganz klar Nähwetter! :)
    Dein Bügelpanorama mit Neckarblick ist ja toll!
    Deine Menschen in ihrer Vielfalt übrigens auch!
    Und wie schnell wieder Ordnung herrscht...
    du fleißige! ;)
    lg johanna

    AntwortenLöschen
  8. such a variety of characters you have created here, wonderful

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie toll diese Menschen wieder aussehen, das du gleich schon mal etwas aufgeräumt hast , ist loblich. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Du hast aber eine schöne Aussicht aus deinem Arbeitszimmer! Ich habe es auch lieber aufgeräumt in meinem Arbeitszimmer, zur Zeit ist Chaos, das hemmt mich.
    Deine Menschen sind einzigartig, das wird ein Quilt mit Seele!
    Herzliche Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marianne,
    endlich komme ich auch dazu, zu deinem schönen Post was zu schreiben. Deine Menschen werden so toll, als ich die ganzen Reihen sah, da ist es mir so richtig "aufgegangen"...Das wird ein toller Quilt!!!! Und richtig groß sind sie, die Menschen. Hier ist es total neblig und ziemlich kalt!!!!
    Heute ist das Binding vom "Oh my stars" dran...genug getrödelt.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde deine Menschenreihen ganz entzückend. Außerdem mag ich die kleinen Geschichtchen dazu sehr ;-).

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare