Montag, 25. November 2013

Pattern für die Normalen Menschen

Es wurde schon mehrmals angefragt wo ich die Schablonen für die Normalen Menschen her hätte. Heute erkläre ich mal wie ich die Schablonen gemacht habe.

Aus diesem Buch habe ich die Vorlage
Hier sind die Nummern der Einheiten die man benötigt angegeben Nr. 275 + 277 + 265


Im Verzeichnis der Einheiten findet man sie.


Zuerst legt man die Größe der Einheiten fest. Ich habe 2,5 Inch x 2,5 Inch genommen.

So zeichne ich mir die Größe vor und benutze den Zirkel um die Rundung einzuzeichnen.


Hier suche ich den Punkt um die Rundung genau zu zeichnen

So sieht die Einheit Nr. 277 dann aus

Und so die Einheit Nr. 275

Einheit Nr. 265

Danach schneide ich die Einheiten aus und klebe sie auf Fotokarton. Da zeichne ich mit 1/4 Inch Nahtzugabe dazu.

Jedes Teil wird nummeriert, damit man es sofort erkennt.


Auf den Dreiecken sind die Größen der Quadrate vermerkt (= 2 2/8" + 3 1/8" + 4 1/8")



Wenn die Schablonen so vorbereitet sind kann es ans Zuschneiden gehen. Die meisten Dreiecke können im Quadrat zugeschnitten und danach geteilt werden. Die Schablonen mit Rundungen zeichne ich auf dem Stoff vor und schneide sie mit der Schere aus. Die zugeschnittenen Teile ordne ich danach, wie ich sie zusammennähen will, auf dem Tisch an.

Nun kann genäht werden!!!
Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    vielen Dank für deine Erklärung, das ist schon eine Menge Arbeit, aber es entsteht etwas so Schönes dabei. Viel Spaß beim Zusammennähen und bis bald...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marianne, das ist eine super Erklärung,so kann man sich das gut vorstellen, wie du die richtig berechnest und kombinierst, ich finde die Figuren toll. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Thanks you. I have to try these people soon.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin echt gespannt, wie dieser Quilt beendet aussehen wird. Ich kann mir das gar nicht richtig vorstellen und so schwer scheint´s ja auch gar nicht zu sein, dieses Muster.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. These people are very fun.Thanks for the great tuto!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch gespannt wie er wohl aussehen wird?
    bestimmt der totale Knaller :)
    LG und sei behütet
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. you have gone to so much effort to do this for us, thank you, will come back to it when I am a bit more advanced in these skills, all a bit over the top of my head for now!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne,
    das hast Du wunderbar beschrieben. Vielen Dank.
    LG Viola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare