Dienstag, 19. November 2013

Was tun die"Normalen Menschen" im November?

Nun ist es so richtig November geworden. Gestern schien hier noch ein wenig die Sonne. Heute ist alles grau in grau. Unsere Geburtstags-Saison ist vorbei und ich habe wieder Zeit um zu nähen. Gestern habe ich 2 NORMALE MENSCHEN zugeschnitten und mit dem Nähen angefangen. Dann kam lieber Besuch und es reichte nicht zum Bloggen. Heute vormittag habe ich die Zwei fertiggemacht und eine dritte Person genäht. Die nächsten sind schon in Planung, denn wenn ungefährt feststeht, wie ich sie nähen will, geht es ganz schnell.


Freifrau Stoffhilde hat sich für die Oper fein gemacht.

Begleitet wird sie von Ihrem Gatten dem Freiherrn von und zu Stoffstückchen

und von ihrer rothaarigen Zofe Annegret

Das ist doch ein flotter Dreier oder??


Es fehlen noch 7 Stück. Eigentlich will ich die diese Woche noch fertig bekommen, denn ich muss noch ein paar kleine Weihnachtsgeschenke produzieren.

Am Wochenende habe ich das erste Weihnachtsgebäck gebacken. Ich beginne immer mit Buttergebäck und Hildabrötchen. Da sind nun 7 Eiweiß übrig. Die werden heute verbacken. Daraus mache ich Zimtsterne und Kokosmakronen. Bei uns werden Plätzchen nur in der Adventszeit gegessen. Nach dem Hl. Abend ißt hier niemand mehr Plätzchen. Ich mag sowieso keine und besorge mir, wenn ich die Backzutaten einkaufe, immer Rollmöpse und Bismarkheringe. Wenn es hier im Haus so süß duftet, schmecken mir die viiiiiel besser.

Ich wünsche allen im Bloggerland einen schönen Abend.

Marianne



Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    sehr schön - die Herrschaften von und zu Stoffhausen! Solche Sachen machen Spaß, stimmt's?
    Verrate uns doch dann mal dein eiweißfressendes Zimtsternerezept, da bin ich ganz neugierig.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marianne, die Dame und die Herren einfach Fantsatisch und so schön angezogen, einfach toll!!
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    die feinen "ganz normalen" Menschen sind wie super geworden. Deine Namensgebungen finde ich auch klasse. Bei mir werden gar keine Plätzchen gebacken. Ich fand es zwar immer sehr stimmungsvoll bei meiner Mam, aber hier ist keiner die Dinger...Dann lieber eine Scheibe Schwarzbrot mit Käse.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Deine Herrschaften sind zu schön.Ich habe heute auch an der Maschine und auf dem Fußboden gehangen.Ich nähe gerade für meine Tochter einen Quilt !94 X 140.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  5. Klasse schauen sie aus, ...deine Damen und Herren von und zu Stoffhausen und um zu;-)...fleißig fleißg warst du....!!!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    na so ganz normale Menschen sind das aber nicht, sondern sehr außergewöhnliche! In welche Oper sie wohl gehen? Kommt die Mamsell mit? Ich schlage vor, sie gehen in Madame Butterfly von Puccini und zwar alle drei...Dein Päckchen ist angekommen, liebe Marianne, hab vielen Dank, demnächst mehr.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Die Dame mit der Spitze finde ich besonders schön.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Genau, ein flotter Dreier ist die richtige Bezeichnung, mit Schleife und Spize ganz toll.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. BOAH Freifrau und Freiherr sind ja suuper genial!!!
    Und menno Marianne... Ich hab jetzt ein ganz schlechtes Gewissen weil ich mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt habe auf meinem Blog :-(
    Ich hab das doch nur in Bezug auf meine sonst sehr bunten Quilts...
    Menno
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen wirklich witzig aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  11. your figures are very nice indeed. You have been busy in the kitchen, so much baking, my mouth is watering.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marianne,
    die normalen Menschen sind absolut genial und mit jedem Mensch, den Du uns zeigst, überlege ich ein wenig mehr, mir das Buch noch einmal zu kaufen... :-) Mal sehen, wie lange ich noch widerstehen kann... Übrigens hat mich deine Zofe Annegret auf den ersten Blick an Witwe Bolte erinnert. ;-) Auf die nächsten sieben freue ich mich schon sehr.
    Liebe Grüße Viola
    PS: Sag mal, erreichen Dich eigentlich meine Mails, wenn ich auf einen Kommentar von Dir in meinem Blog antworte?

    AntwortenLöschen
  13. Ein toller "flotter Dreier".
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare