Montag, 27. Januar 2014

Alle meine Fadenrollen

Zur Zeit arbeite ich an einem Projekt das erst am 28.02. gezeigt werden darf. Was das ist könnt ihr * klick  hier * sehen. Dafür appliziere ich und benötige ganz verschiedenfarbige Nähgarne. Meine Fadenrollen habe ich zum Teil in einer Schublade am Nähmaschinentisch und in einem Kleinteilemagazin. Außerdem gibt es noch verschiedene Kartons mit Garnrollen, die ich beim Discounter gekauft habe.

 Das ist das Durcheinander in der Schublade am Nähmaschinentisch.
 Das sind die kleinen Schubladen aus dem Kleinteilemagazin. Außerdem die Kisten mit dem Discountergarn.Ob ich es in diesem Leben noch schaffe, die alle zu verarbeiten.

Das ist die Schublade mit den diversen Quiltgarnen.

In der letzten Zeit habe ich alle kleineren Stoffreste in 2-Inch-Quadrate geschnitten für den IrishChain den ich mit dem "Virtuellen Nähkränzchen" nähe. Da bleiben immer kleinere Reste übrig. Die sammle ich in einem Karton für Aplikationen und ähnliches. Da kann ich nun schön kleine Reste für die Applikationsarbeit heraussuchen.

 Da wühle ich immer, wenn ich ein kleines Fitzelchen für solche Arbeiten brauche.

Und hier könnt ich sehen welche Stoffe ich aus meinem Bestand für den "Moon Glow" bereit gestellt habe. Es werden 27 verschiedene Stoffe benötigt. Auf der rechten Seite in der Kiste sieht man die Farbkarte. Wenn ich eine Entscheidung getroffen habe, welchen Stoff ich wofür verwende, werde ich ein kleines Stoffstückchen von meinem Stoff aufkleben. Zum Teil werden nur sehr geringe Stoffmengen benötigt z.B. 1/4 Yard .



Zum Schluß noch den Link für das ganz schnelle Projekt. Da kann sich jeder die Anleitung herunterladen http://www.windhamfabrics.com/images/project/fresh_connections.pdf.

Ich wünsche allen im Bloggerland eine schöne Woche.


Marianne

Kommentare:

  1. Hi Marianne,
    es sind spannende Projekte die du da in Gange hast und deine Garnrollen-Sammlung ist schon grandios.
    Viel Spaß bei dem was du vor hast und vielen Dank für den Link.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Die Rollen á 500 m habe ich auch hier.
    Ich liebe solche Einblicke in die Privatsphäre der Bloggerin, man hat das Gefühl, das man ihr ein bischen näher gekommen ist.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Deine Garnrollensammlung ist ja beachtlich. Auf jeden Fall dürfte so eigentlich immer das pasende Garn parat sein. So ein Kästchen mit Schnipseln für Appli habe ich auch, sehr praktisch. Und gespannt bin ich wann Du den Moon Glow beginnst. Du kannst einem abe rauch den Mund wässrig machen....
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    deine Garnrollen-Sammlung ist ja beachtlich. Besonders das Durcheinander finde ich sehr kreativ. So, so du applizierst eine Menge mit verschiedenen Garnen. Na, das ist ja spannend...ich freu mich schon auf das Ende des Monats. Und so ne Box mit größeren und kleineren "Schnipseln" habe ich auch, das ist schon sehr praktisch...
    L.G. und einen schönen Abend von
    sigisart, die nach 2 h im Nähstübchen, jetzt mit dem Kater vor dem Fernseher abhängen darf...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marianne,
    so viele Garnrollen habe ich nicht und mir fehlt dann für ein Projekt manchmal eine passende Farbe. Aber wir sammeln weiter, oder? Vielen Dank für den Link. Ich speichere es in meinem "to-do-Ordner".
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marianne!
    Da ist ja etwas ganz Spannendes an mir vorüber gegangen! Aber da ich eh' kein Künstler bin, schadet dass nichts. Umso interessanter wird es sein, zu verfolgen, was Ihr da treibt.
    Deine Garnrollensammlung ist beachtlich! Ich vernähe ja auch alles, was mir unter die Finger kommt, meine Maschine ist da unempfindlich. Die ganz alten Bestände will ich dieses Jahr mal "aufarbeiten". Mal sehen, wie weit ich damit komme.
    Für den Moon Glow hast Du tolle Stoffe bereit gelegt.
    LG
    Valomea
    (die NÄHT und nicht PUZZLET)

    AntwortenLöschen
  7. Uiii
    Hast du viel Garn!!
    Und ich bin sooo gespannt auf dein Werk!!!
    :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne, was hast Du für eine beachtliche Garnsammlung, Wahnsinn,schöne spannende Projekte hast Du vor, ich werde es verfolgen und bin mega gespannt.
    Danke noch für den Link. Die Post war dann ja wohl immer noch nicht da.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön, das ist ein interessanter Einblick! Ich selbst habe ja (fast) nur große Rollen (2 1/2 km) ,
    bei mir wäre Dein Garn schon weggebrettert. Durch meine dicken
    "Raupen", die ich immer nähe, habe ich schon viiiele Kilometer
    abgespult.
    Ich freue mich auf Dein Werk!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. the threads look so nice or mixed together, looks like you need not buy any more for a while but from what you have written you still need more for your project..

    AntwortenLöschen
  11. Oh, liebe Mariann, da bin ich aber sehr gespannt, was Du aus dem Thema machst! Mit dem Garn kenne ich das inzwischen auch "schon". Ich habe eine ganz tolle Kiste von ArtBin, aber die reicht nicht mehr und jetzt fangen die Kartons an, sich zu stapeln... Ich hoffe immer noch auf eine neue Wohnung dieses Jahr mit einem eigenen Nähzimmer und GAAAAAANZ viel Stauraum. ^^ Mal schauen, was drauß wird.

    LG, Rike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare