Donnerstag, 20. Februar 2014

Es blüht so schön


Im letzten Post habe ich erwähnt, dass es hier schon sehr schön anfängt zu blühen. Jedes Jahr kaufe ich mir kleine Narzissen  im Topf. Wenn sie abgeblüht sind, vergrabe ich die Zwiebeln in unserem Vorgarten. Da blühen sie jedes Jahr wieder. Im letzten Jahr war es so lange sehr kalt und da habe ich sie einfach auf den Kübel mit dem Fächerahorn auf der Terrasse gelegt. Als ich sie später einpflanzen wollte, waren sie schon angewachsen. Im Herbst habe ich einfach ein wenig Erde drauf getan und gehofft, dass sie den Winter überstehen. Und nun blühen sie schon. Sogar eine Hyazinthe hat es überlebt und blüht schon.



Zwei neue Sterne für den Moon Glow habe ich genäht. Dieser Stern wird auch zwei mal genäht. Er heißt "Sea of Serenity"  Mare Serenitatis (lat. „Meer der Heiterkeit“).


Heute habe ich einmal einen Zwischenblock und einen anderen Stern an ein Tuch gesteckt und fotografiert, damit ihr einmal einen größen Ausschnitt aus dem Quilt sehen könnt.


Es folgt noch ein letzter Stern und danach noch 6 Zwischenblöcke. Zum Schluß ist nur noch einen ziemlich aufwändiger Rand zu nähen. 
Vielen Dank für die vielen Tipps zum Ausreißen des Papiers. Das mache ich auch so wie ihr das beschreibt. Trotzdem ist es eine blöde Arbeit. Ich werde es beim letzten Stern mal mit einen Glas Rotwein versuchen wie Valomea  es beschreibt. Eventuell ist es damit nicht mehr ganz so öde.

Marianne


Kommentare:

  1. Hallo Marianne,
    bei Dir ist wirklich schon Frühling.
    Hier regnet und stürmt es nur, grässlich.
    Deine Sterne sind toll geworden, bin sehr gespannt wie der Moon Glow weiter wächst.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    bei Dir ist ja wirklich bereits der Frühling ausgebrochen. Bei uns beschränkt er sich auf die Schneeglöckchen, die überall auf dem Grundstück sprießen.
    Dein Moonglow wird super. Den würde ich gerne mal "in echt" sehen.
    Noch viel Freude beim Nähen der letzten Blöcke.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne, wie schön es bei Dir schön blüht. Man könnte meinen, es wäre tatsächlich schon Frühling. Es ist schon irgendwie verrückt mit dem Wetter: Letztes Jahr hatten wir noch Ostern Massen an Schnee und dieses Jahr will so gar kein Schnee kommen. Deine Blöcke sehen toll aus und ich freue mich mit jedem Block, den ich bei Dir sehe, mehr auf meinen BoM. Toll finde ich immer Deine Erklärung der Blocknamen.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Der Block mit den Streifen gehört echt da rein????

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    Herrlich sehen Deine Blöcke aus! Den fertigen Quilt, ja den würde ich auch gerne mal in echt sehen. Die Erklärung der Namen finde ich
    auch sehr interessant. Und Deine Geschwindigkeit mit der Du nähst, die ist ja schier unglaublich.
    Bei Dir blüht es ja schon herrlich! Der Topf steht sicher geschützt?
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    das wird einfach wunderschön!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja tolle Erfreulichkeiten!
    Wie schön die sich selbst geholfen haben, die Blümchen.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marianne, die Narzissen haben es wohl schön warm bei dir das die schon blühen, aber toll, ich liebe die kl. auch sehr. Deine Blöcke sehen toll aus, diese blautöne gefallen mir sehr gut. :-)))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marinne,

    ich sage nur „Wahnsinn“ und bin sehr auf das Endergebnis gespannt.
    Bei einem sooooo schönen Blick aus dem Dachfenster muss du bestimmt öfters mal hinaus schauchen. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und weiterhin gutes Gelingen bei deinem Moon Glow.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare