Sonntag, 2. März 2014

Das Virtuelle Nähkränzchen die 5.

In den letzten 2 Wochen habe ich nur eine Reihe für den Irish Chain geschafft. Ich nähe die kleinen Quadrate meistens zusammen, wenn ich eine Maus brauche. Da ich fast nur PP-Blöcke für den Moon Glow genäht habe, war das nicht möglich. Nun ist der fertig und es werden hier wieder andere Sachen genäht. Mir fehlen nun noch 2 Reihen und dann ist das innere Top fertig. Manche haben kommentiert, dass sie meinen die Zwischenquadrate haben andere Farben. Das ist wirklich so!! Ich habe oben rechts mit einem hellen Grün angefangen und das wird diagonal immer dunkler.  Ich denke auf dem Foto heute ist das sehr gut zu erkennen. Die Abstufung erfolgt immer nach 2 diagonalen Reihen. Der grüne Stoff ist ein Moire und das ist der einzige Stoff, den ich extra für diesen Quilt gekauft habe. Alle anderen Stoffe sind "Scraps"!!

 So weit bin ich gekommen. Hier erkennt man ganz deutlich die Farbabstufung. Wenn ich die letzten 2 Reihen dran habe, will ich einen schmalen gelben Rand annähen. Danach kommt ein breiter grüner Rand der genauso diagonal abgestuft wird, wie im inneren Top.
 Diese beiden Blöcke hatte ich für heute vorbereitet. Da Valomea heute nicht mitnähen kann, sind die heute Vormittag fertig geworden.
 Zwei Herzstoffe sind dieses Mal dabei. Außerdem ein Stückchen vom French Braid.
 So sieht es nun auf dem Arbeitstisch aus. Auf den Boxendeckeln lege ich mir 2 Blöcke hin. Da nehme ich immer 2 Quadrate, wenn ich eine Maus brauche und lege sie wieder auf ihren Platz zurück. Wenn mir die Deckel im Weg sind, weil ich etwas schneiden muss, kann ich sie einfach beiseite heben. 
Sigrid ist mit Ihrem Top schon fertig und was die anderen machen will ich nun einmal sehen. 

Hier war es heute sehr schön  und zeitweise sogar ein wenig sonnig. In unserer Gegend finden die Umzüge fast alle heute statt. Der Umzug in Heidelberg ist am Dienstag. Allen die Morgen auf Rosenmontagsumzüge gehen, wünsche ich schönes Wetter und viel Spaß.

Marianne


Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    Du bist ja schon richtig weit gekommen, nur noch zwei Reihen, mir gefällt diese Farbabstufung der grünen Blöcke richtig gut, eine tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Natura sieht man es noch viel deutlicher. Ich passe immer nur auf, dass nicht 2 gleich Scraps nebeneinander sind.

      Löschen
  2. Liebe Marianne,
    na...du bist aber auch schon seht weit und da das ja ein recht großer Quilt wird, umso mehr... Und er wird von 2-er Woche zu 2-er Woche immer schöner. Deine Version ist wirklich ungewöhnlich und sehr schön, das wird ein toller Quilt. Ich überlege noch wie es jetzt weitergeht.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, das erkennt man erst so richtig, wenn der äußere Rand dran ist. Da ich nun mal Y-Nähte geübt habe, werde ich da auch welche dran machen.

      Löschen
  3. Liebe Marianne,
    hihi, ich MUSS heute Abend gar nichts mehr zusammennähen! Denn nun befinde ich mich in Phase zwei gemeinsam mit Sigrid - überlegen, wie es weitergeht :-)
    Aber Deine Fortschritte sind auch gut anzusehen. Auf den diagonal abgestuften Rand bin ich schon sehr gespannt. Du scheinst einen klaren Plan zu haben.
    Da bist Du weiter als ich.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du schon einen Post veröffentlicht?? Muss ich doch gleich mal nachsehen.

      Löschen
  4. Das ist der Wahnsinn was in deiner Nähstube alles läuft,oder hast auch noch Heinzelmännchen die bei Nacht arbeiten?
    Ganz toll.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,

    ganz toll sieht Dein Top schon aus. Du bist aber fleißig, gestern hast Du uns gerade Dein anderes tolles Top gezeigt.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    dein Top sieht richtig toll aus. Mit den grünen Quadraten sieht es so richtig frisch aus.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marianne,

    boah bist du fleißig gewesen...das Top sieht schon so klasse aus....dein Tag muss mehr Stunden haben als meiner;-)

    *.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne,
    das Top sieht toll aus. Auf diesem Foto erkenne ich jetzt zum ersten Mal, dass Du die Grüntöne abgestuft hast. Finde ich echt klasse.
    Jetzt muss ich mal eine dumme Frage stellen:
    Was ist eine "Maus" und wann braucht man diese beim Nähen?
    Ich kenne diese Begrifflichkeit nicht beim Patchwork.
    Kannst Du mich etwas schlauer machen?
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das Stoffstückchen, das immer dazwischen geschoben wird, damit man nicht immer neu anfangen muss beim Nähen. Sonst müßte man immer die Fäden abschneiden. Das wird allgemein Maus genannt. In der Schweiz sagt man teils "Hund" dazu.

      Löschen
  9. Hallo Marianne,
    toll sehen Deine Blöckchen schon aus, bist ja schon richtig weit bin schon gespannt auf die Fertigstellung.
    Aaaaber Dein Moon Glow ist irgendwie an mir vorüber gegangen, da kann ich nur sagen sagenhaft schön und diese Y-Nähte so genau genäht, Hut ab.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marianne,
    ein fleißiges Bienchen bist Du! Toll! Und vielen Dank für die Aufklärung mit der "Maus"! Ich wollte auch schon fragen. Das sind dann die "Leaders and Enders" von Bonnie Hunter. Die näht ja ganze Quilts so. ^^ (Ist das eigentlich ein Muster von Bonnie?)
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Rike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marianne, oh dein Quilt sieht ja schon richtig gut aus, ich werde auch damit anfangen, aber erstmal im Hintergrund so ganz langsam nebenher Quadrate schneiden.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  12. So bunt geht es ja auch beim Fasching zu,
    also danke für die Wünsche, doch wir glänzen da eher mit Abwesenheit! ;-)
    Da ist mir Dein toller Quilt schon viel lieber.♥

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger, der einen rosa Pudel gesehen hat. ...lol ...
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marianne,
    Dein Top gefällt mir sehr gut. Das grün fand ich ja schon faszinierend, als die Farbabstufung noch nicht zu erkennen war, aber jetzt finde ich es noch viel besser. Das ergibt so einen wunderbar frischen Frühlingsquilt. Auch Deine Randlösung hört sich sehr interessant an.
    LG VIola

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marianne,
    der absolute Wahnsinn, wie schnell Du bist. Dein TIC gefällt mir sehr gut und ich freue mich schon auf die Bilder mit Rand.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  15. Hilfe, ich sehe nur bunt ;-)). Da sind die beiden Ränder eine gute Idee. Ich verwende übrigens den Begriff Hund für deine Maus.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  16. Marianne, son muy lindos tus trabajos!!!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Marianne,
    sehr schön sieht dein Irish Chain schon aus! Gefällt mir richtig gut mit den unterschiedlichen Grüntönen! Tolle Idee!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare