Dienstag, 15. April 2014

Das hätte ich nie gedacht

Das Mystery von Regina Grewe hat mich doch sehr überrascht. Das einzige was ich mir vorstellen konnte, als ich die einzelnen Teile versucht habe zusammen zu setzen, war eine Gieskanne im Garten oder etwas ähnliches. Seht mal was dabei heraus gekommen ist :

 Es ist Findus! Es ist schon sehr lange her, dass ich das vorgelesen oder die kleinen Filme die es mal gab, gesehen habe. Ich habe ihn mal an die Wand gepinnt. Ein Rundholz habe ich zwar, nur ist keine Säge in der Nähe um es auf die richtige Länge abzusägen. Bei uns in der Familie und auch im Bekanntenkreis gibt es leider keine kleinen Kinder mehr. Gegenüber ist ein Kindergarten, der zur Zeit gerade umgebaut wird. Die ziehen im nächsten Monat wieder ein. Denen werde ich das Teil wahrscheinlich zum Einzug schenken. Ich freue mich schon sehr, wenn die Kinder wieder da sind, denn die Bauarbeiten waren schon sehr lästig. Die Kinder sind zwar auch sehr laut, denn die können sich nur schreiend unterhalten. Das sind aber, verglichen mit dem Baulärm, sehr angenehme Geräusche.  Während der letzten Wochen wurden die Außenanlagen von dem Kindergarten gemacht. Das war spannend zu beobachten. Heutzutage nimmt kaum ein Arbeiter noch eine Schaufel in die Hand, oder trägt etwas Schweres herum. Es waren immer 3 verschiedene Bagger im Einsatz. Während einer mit dem Bagger etwas transportierte, standen 2 Arbeiter da und warteten bis die Sache herumgehoben war und bis sie weiter arbeiten konnten. Meistens stand irgend ein LKW vor unserer Garage und die Straße war nicht passierbar.

Neulich habe ich * klick hier * mal den einen antiken Stuhl gezeigt. Der ist nun fertig und ich bin gerade dabei den Zweiten zu beziehen. Das möchte ich vor Ostern gerne noch erledigen und daher bleibt für die Näherei nur wenig Zeit. 

 
Der Bezug ist ein grauer Micorfaserstoff, der wie Samt aussieht. Am schwierigsten war es die Kordel am Abschluß zu besorgen. Es gibt kaum noch Polsterer, denn heute wird ja fast alles gleich mit dem Sperrmüll entsorgt. Dann mußte die Kordel bestellt werden und das hat gedauert. Ich hätte zwar lieber einen weinroten Bezug gehabt, nun finde ich aber, das Grau sieht sehr edel aus.

Marianne

Kommentare:

  1. Oh wie süß ist das denn !!!! Ich bin ja bekennender Findus Fan. Das sieht so toll aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    ich finde, das Grau passt hervorragend zum Stuhl, es sieht so edel aus. Weinrot wäre auch nicht schlecht gewesen, dann wäre der Stuhl gediegen gewesen. Aber mir gefällt Grau besser und der kleine Findus ist allerliebst geworden. Mensch, auch wenn die Jungs erst fast dreizehn und zehn sind, scheint es eine Ewigkeit her zu sein, dass wir die Findus-Filme gesehen und die Bücher gelesen haben. Die Farben hast Du echt toll gewählt.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. das sieht beides sehr schön aus! einfach toll! findus ist bei den enkeln sehr beliebt!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich liebe Findus und ich freue mich schon sehr, ihn in den nächsten tagen nähen zu können. Der Stuhl hat Klasse und ich bewundere dieses weitere deiner Talente sehr.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, wie süß ist das denn ...ich bin auch bekennender Patterson und Findus Fan;-)....
    Der Stuhl sieht toll und richtig edel aus...hast du klasse hinbekommen! Hut ab!

    Liebe Grüße Klaudia
    ...☆ ☾*.☆¸.•´¯)☆¸..•°*°•..☆ღ

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    der Findus ist richtig klasse. Ich hatte gedacht, dass sich hinter diesem Mystery etwas Österliches verbirgt.
    Dein Stuhl hast Du toll hinbekommen, Respekt. Wir mussten vor einigen Jahren unsere Stühle neu beziehen lassen und haben sehr viel Geld dafür bezahlt (Ärger).
    Selbst ist die Frau, finde ich gut.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marianne,
    Findus sieht total schön aus!!! Das ist ja ein richtig, richtig frickeliges Muster gewesen.
    Und dein Stuhl ist ja eine richtige Schönheit geworden.
    Grau sieht wirklich edel aus.
    Viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne, süß Dein Findus, ich liebe diesen kleinen Kater, schuae oft mit den Enkelkindern die Filme von Findus, meine Bücher sind alle im Kindergarten geblieben.
    Dein Stuhl ist ja schick geworden, edel, edel.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Dein Stuhl hast du klasse hinbekommen,sehr edel.
    Dein Findus ist niedlich geworden.Der Kindergarten wird sich freuen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marianne,

    oh, wie süß ist der denn???? Ich bin absoluter Pettersson und Findus Fan - habe alle Bücher und über meinem Schreibtisch hängt immer noch ein Papp-Findus - ich gestehe. ;o) Wo kann man denn die süße Vorlage bekommen?
    Dein Stuhl sieht super aus! Ein echtes Schmuckstück!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  11. Erst mal muß ich sagen, du hast den Stuhl ganz toll aufgearbeitet und der graue Stoff sieht sehr edel aus! Und über deinen Findus werden sich die Kinder bestimmt riesig freuen!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zur Auflösung des Rätzels. Jetzt kannst Du bestimmt wieder gut schlafen.
    Der Stuhl ist auch ganz toll, ich finde antike Möble sehr schön.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marianne,
    Dein Stuhl sieht absolut edel aus. Ich mag solch alte Möbel sehr gerne. Hast ihn wirklich super bezogen!!
    Und der kleine Findus sieht auch süss aus. Meiner liegt noch in Einzelteile, mal schauen vielleicht klappt es über Ostern.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare