Dienstag, 1. Juli 2014

Sommerfarben

Manchmal habe ich den Eindruck diese Stoffreste vermehren sich heimlich. In einer Kiste sammle ich die kleinen Abschnitte die so anfallen und in einer zweiten Kiste die langen Streifen von allen möglichen Arbeiten. In die Streifen-Kiste sind in der letzten Zeit viele Reste vom Irish Chain und vom Moon Glow gewandert. Davon habe ich die nun einige verarbeitet. Die wurden zusammengenäht, wieder in Teile geschnitten und wieder zusammengenäht. Daraus ist dieses Teil für eine Tasche entstanden.

 Vorder- und Rückseite mit abgestepptem Boden. 

 Das ist die fertige Tasche.
 Für das Futter habe ich einen Rest von der Mystery-Rückseite verwendet.
Hier die Seitenansicht.

Ich radle jeden Tag 6 km ins nächste Freibad und auf dem Rückweg erledige ich meistens gleich meine täglichen Einkäufe. Da darf sie ab Morgen mit, denn hier hat der Regen aufgehört und das Wetter ist wieder schön und sommerlich.


Nun kann ich weiter am Rand vom Irish Chain fertig quilten. Das Projekt soll auch endlich fertig werden.

Marianne

Kommentare:

  1. Hallo Marianne,
    ich bin bloß am Staunen was bei dir so alles läuft,die Tasche ist sehr schön geworden.Sommer pur.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Moin Marianne, die Tasche ist wunderschön geworden und herrlich bunt. Da kann ich verstehen, dass sie mit ins Freibad darf. Viel Spaß dann morgen und liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    die Tasche ist der Hit! Ein richtiges Sommermodell. Tolle Farben und Muster. Besonders angetan hat es mir das Fischgrätmuster. Recht viel Spaß beim ersten Ausführen.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    die Tasche sieht ja Klasse aus. Richtig fröhlich, zolle Farben und tolle Muster hast du dir da ausgedacht.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    ist das eine wunderschöne Tasche, da hört die Kassiererin vor lauter bewundern zwischendrin auf zu kassieren.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Taschen, und dann nur aus Resten, da kann man nur staunen.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marianne,
    die Tasche ist so sommerfröhlich geworden! Eine tolle Resteverwertung. Ich mag dieses Format auch sehr gern, passt eine Menge rein, steht von allein, passt in den Fahrradkorb - perfekt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne,
    die Tasche ist wunderschön geworden. Da hast Du ein richtiges fröhliches Stück gemacht. Ganz toll ist Deine Musterwahl, so leuchten alle Farben ganz toll.
    Viel Spaß beim Ausführen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche ist ja wirklich tol geworden - so farbenfroh und genial, wie Du die Muster zusammengesetzt hast.
    Viel Spaß beim Einkaufen. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  10. Schöön!!
    Was ne Farbenpracht!!
    Susanne :-D

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es fantastisch was man aus Resten machen kann.
    Hast du super hinbekommen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marianne,
    das ist eine wunderschöne Tasche!
    Solch ein Leuchten, die Farben sehen toll zusamen aus und die Muster sind ne Wucht!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marianne,

    eine tolle, farbenfrohe Tasche...und das aus Resten...woow Klasse!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja mal eine Farbenpracht. Absolut klasse!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  15. fantastico todo lo que haces y mucha alegria un saludo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare