Sonntag, 10. August 2014

Babyquilt Nr. 2

Das zweite Top der Babyquilts ist fertig. Das hat mir mal wieder Spaß gemacht. Etwas Eigenes zu nähen - so ganz ohne eine Vorlage. Der Ausgangspunkt war der eine Block aus diesem Buch * klick hier *. Außerdem mal wieder ganz ohne Dreiecke - es war total einfach zu nähen. Höchstens 2 bis 4 Stecknadeln waren ab und zu in Gebrauch. Für diesen Quilt musste ich nur noch die Streifen für das Gitter zuschneiden, denn alle anderen Teile waren bereits mit dem 1. Quilt zugeschnitten. Zwei neue Motive habe ich noch gezeichnet, mit Vliesofix aufgebügelt und appliziert. Mit dem Applizierstich an meiner Näma und dem speziellen Füßchen dafür geht das sehr einfach. 


 Hier zockelt ein Bus den Berg hoch.
 Ein kleines Segelboot schippert durch die stürmische See.


Bei diesem habe ich ein grünes Gitter gewählt und ich finde das sieht sehr hübsch aus. Die Rückseiten vorbereiten, das Vlies zuschneiden und zusammenheften das ist schnell erledigt. Quilten werde ich nicht sehr viel, denn es sollen weiche Decken bleiben. Der Geburtstermin ist erst im Oktober, aber bei Zwillingen weiß man das nie so genau, denn die kommen ja meistens früher.

Hier hat es in den letzten Tagen immer nur in der Nacht geregnet. Es ist so was von schwül und drückend und nun ziehen mal wieder dunkle Wolken am Himmel auf. 
Ich wünsche allen im Bloggerland einen guten Start in die neue Woche. 

Marianne

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert.... soooooooooo schön.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    das Top ist auch sehr, sehr schön geworden! Was nimmst Du als Vlies? Da bin ich mir bei Babydecken unschlüssig, weicher wird's mit BW-Vlies, besser zu waschen mit Polyester... oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    auch dieses Top ist sehr schön geworden. Ich kann mir lebhaft vorstellen, daß die Herstellung und Planung Spaß gemacht.
    LG und eine schöne Woche
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    wie Nr. 1 ist auch dieser Babyquilt sehr schön geworden. Toll deine Unikate.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  5. Die beiden Tops hast du mit viel Liebe zum Detail genäht und dadurch sehen sie einzigartig aus. Mir gefallen sie sehr, sehr gut.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Super schön ist auch der zweite Babyquilt geworden. ich kann mir gut vorstellen, das es Dir eine Menge Spaß gemacht hat.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marianne, die ist auch so süß geworden,mir gefallen die kleinen Applikations-Motive besonders gut.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne,
    beide Quilts sind Prachtstücke. Die sehen so farbenfroh aus und werden bestimmt Lieblingsdecken werden.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare