Montag, 19. Januar 2015

Da waren es nur noch 3 .....

kleine Blöckchen und das Kapitel 4 Stripes für den Tula Pink City Sampler ist fertig. Wieder hat die Frau Pink tolle Einfälle gehabt bei ihren Streifen-Variationen. Das nächste Kapitel nennt sich "Haiku" hat jemand eine Ahnung was das bedeutet?? Ist das Japanisch - es hört sich jedenfalls so an. Hier war heute schönes Wetter und deshalb stimmen die Farben auf den Fotos. 

 Nr. 68 hat den Namen "Im Rahmen" bekommen.

 Nr. 69 heißt "Am Himmel". Hier hat ein Stoff von einem Moda Charm Pack gepaßt. Den habe ich in Berlin gekauft.

 Nr. 70 der letzte für das Kapitel Stripes heißt "Gestreifte Tupfen".

Zur Zeit überlege ich, wie ich den Hintergrund farblich gestalte. Nun habe ich für dieses Kapitel  2 Collagen mit verschiedenen Hintergrundfarben gemacht.

Mir gefallen beide ganz gut. Ich bin mal gespannt, was ihr dazu sagt. 

Wie immer gibt es * klick hier * bei Flickr noch ganz viele verschiedene Blöcke zu sehen.

Ich wünsche allen im Bloggerland einen guten Start in die neue Woche.

Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne, wie immer Klasse Blöcke mit toll kreierten Namen sind bei dir entstanden. Und die beiden Auslegevarianten finde ich ebenfalls gut. Aus meiner Sicht passen beide aber wahrscheinlich würde ich mich eher für das neutralere Grau als Hintergrund entscheiden. Alles aber Geschmacksache.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  2. *lach* mir geht es genau andersherum! Ich finde das Grau zu langweilig, das Gold dagegen peppt die Blöcke in meinen Augen deutlich auf. Toll sind sie aber allemal, da hat Astrid absolut Recht!
    LG Ilse

    AntwortenLöschen
  3. Die erste Variante gefällt mir besser, da leben die Blöcke mehr. Schöne Stoffe hast du wieder verwendet (v.a. der Moda-Stoff hat es mir angetan) und deine kreative Namengebung bewundere ich auch immer sehr.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Was ich noch zu den Haikus sagen wollte: es sind Gedichte in Japan, die einen bestimmten Wohlklang erzeugen. Hier bei uns bestehen sie aus drei Zeilen und 11-14 Silben. Alles klar?

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    schön sind deine drei letzten Streifen geworden.Und weil ich jetzt auch noch meinen "Senf dazugeben möchte"...mir gefällt die obere, goldige Variante besser. Sehr lebendig und die Blöcke leuchten!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    sehr schöne Streifen-Variationen hast Du zusammen. Der Stoff mit den kleinen Ballons ist ganz reizend. Wenn ich einen Hintergrund wählen sollte, dann würde ich den grauen nehmen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marianne,
    ich weiß nicht, ich weiß nicht.... sollte er nicht auf Holz hängen? Habe ich das richtig in Erinnerung? Dann wäre das helle Grau in meinen Augen schöner. Wenn es sich allerdings um dunkles Holz handelte, ist der Goldton auch wunderbar. Nun biste schlauer, stimmt's? :-)
    Gestreifte Tupfen ist ein toller Name! Darauf muss frau erst mal kommen...
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne,
    wunderschöne Blöcke und klasse Namen. Die Übersicht gefällt mir auf beide Hintergrundfarben gut. Ich habe schon einen Hintergrundstoff gekauft, er hat einen ganz leichten Cremeton, damit die Blöcke für sich wirken können.
    Bin gespannt welche Farbe Du nimmst.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marianne,
    sehr schöne Blöcke und die Namen wie immer treffend.
    Der Hintergrund? Schwierige Entscheidung.Mit dem Goldton sind die Blöcke sehr harmonisch verbunden, es wirkt sehr warm und "cosy". Der graue Hintergrund dagegen lässt die Blöcke hervortreten, hier wird jeder für sich zum Star..
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marianne,
    da ist tatsächlich wieder ein Kapitel fertig. Sehr schön sind Deine Blöcke und die Namen. Mir gefällt der Name "gestreifte Tupfen" gut.
    Mit dem Hintergrund ist sehr schwierig. Beide Farben passen. Der Goldton ist wärmer. Bin gespannt wozu Du Dich entscheidest.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare