Mittwoch, 14. Januar 2015

Neue Farben

In meinem neuen Wohnzimmer liegt ein Teppich mit ganz anderen Farben. Vorher war der Teppich gelb und das Zubehör war gelb bzw. terrakotta und orange. Der Teppich im Wohnzimmer ist nun altrosa mit blau und grün. Die gelben Kissen und das andere Zubehör gefällt mir dazu nicht mehr. Da habe ich natürlich einen Grund ein paar neue Sachen für den Wohnbereich zu nähen. Ein erstes Kissen ist heute fertig geworden. Den Stern habe ich *klick hier * schon gezeigt.
 Hier habe ich das neue Kissen mal auf den Teppich gelegt. Nun fehlt mir nur noch ein passendes Sofa dazu. Da das Treppenhaus hier sehr schmal ist, gestaltet sich die Suche nach einem Sofa ein bißchen schwierig. Alle die mir gefallen passen nämlich nicht durch.

Weil das Wetter hier im Moment besch...... ist, kommt hier noch ein kleiner Blumengruß von mir.

Früher hätte ich nur gelbe oder orange Tulpen gekauft. Hier müssen sogar die in der passenden Farbe sein. Die Hyazinthe hat mir eine Freundin mitgebracht. Das war so ein kleines "spilleriges" Ding. Jetzt da sie aufgeblüht ist, duftet die ganze Wohnung nach ihr. 

Marianne


Kommentare:

  1. Hui, da müßen wir uns wohl an neue Lieblingsfarben bei Dir gewöhnen..... Aber irgendwie ist es ja auch sehr spannend sich farblich neu und anders zu finden. Und ausserdem ein guuuter Grund hinter die Nähma zu müssen/wollen... Da enge Treppenhaus ist natürlich blöd. Sofas sind selbst in Einzelteilen recht sperrig. Dir läuft aber bestimmt noch das Richtige über den Weg. Ich drück Dir die Daumen das es bald ist, denn Lieferzeiten haben die Dinger ja auch noch.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    das ist ein sehr schöner Stern mit tollen Farben. Dein Kissen gefällt mir sehr gut.
    Das Problem mit der Wohnzimmergarnitur hatte meine Tochter auch. Sie hat einen sehr verwinkelten Flur und wünschte sich eine Wohnlandschaft.
    Das Problem lies sich schnell lösen indem wir einen Hublift bestellt haben und die Wohnlandschaft durch das Fenster geliefert wurde. Das Kind ist glücklich und Mama auch. -:) Vielleicht ist das auch eine Lösung für dich.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    neue Lieblingsfarben? Gefallen mir ganz sehr gut! Und das Kissen passt schon mal prima zum Teppich. Kannst es ja zum Sitzkissen küren und die Couch einfach weglassen...
    hier blühen auch gerade drei Hyazinthen auf. In den Farben der Trikolore (rein zufällig, das weiß man beim Kaufen ja noch nicht....)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne, du wirst schon ein passendes Sofa finden, dein Kissen sieht toll aus und passt gut zum Teppich und den Tulpen.
    Ich brauche auch Farbe, es ist alles so grau!

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    wer hätte das gedacht, dass deine geliebten, tollen gelben Kissen nicht mehr passen...aber so ist es schon mal! Dann darf eben auch mal was Neues her! Und dein erstes Kissen ist sehr, sehr schön! Auch dass du dir den passenden Blumenstrauß hinstellst finde ich schön...a pros pos...könnte ich auch mal wieder machen...Tulpen in die Wohnung stellen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    das Kissen ist sehr schön geworden und so exakt. Zum Teppich passt es wunderbar und
    ein Sofa wird sich da bestimmt auch noch finden.
    Schön Dein Blumenstrauß. Tulpen sind sehr schön und kündigen den Frühling schon etwas an.
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Das Kissen sieht wirklich sehr gut aus. Die Nähte passen ja wirklich 1a. ;-)
    Hast du über Papier genäht?

    Ich drücke dir die Daumen, dass du irgendwann dein Traumsofa findest, das ohne Probleme durch das Treppenhaus passt. ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne,
    das ist doch richtig toll, wenn man neue Patchworkdekoration nähen "muß".
    Die Frühblüher machen richtig Lust auf Frühling.
    Alles Liebe nach Heidelberg
    Grit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marianne,
    das Kissen ist super schön geworden, tolle Farbkombination. Das hat was.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marianne,
    wunderschön ist Dein Kissen geworden. Alles neu macht der Mai, nene, die neue Wohnung.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Marianne, tienes muy bonitos trabajos!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marianne,
    ganz wunderschön ist Dein neues Kissen geworden. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du alsbald ein neues Sofa findest, dass sich so auseinanderbauen lässt, dass es durch den Flur passt.
    Hab eine gute Zeit und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marianne,
    dein neues Kissen gefällt mir sehr gut und bestimmt findet es bald seinen Platz auf deinem neuen Sofa.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare