Mittwoch, 18. Februar 2015

Heimat der Kreativen Block 8

Das war ein einfach zu nähender Block - dachte ich. Als ich mir heute noch einmal die Fotos die ich neulich gemacht hatte angesehen habe, entdecke ich dass ich eine kleine Falte eingenäht habe und so musste ich heute früh mal kurz trennen und nachnähen. Ein ganz klein wenig sieht man die kleine Falte noch, aber das liegt nur am bügeln weil hier ein Schatten geblieben ist. Im Mittelblock rechts oben, wer genau hinschaut kann es sehen.
Dieser Block besteht fast nur aus ganz hellen Stoffen und für die Mitte und rechts oben habe ich einen Batikstoff, den mir Viola geschickt hat, verwendet. Im Original sieht man das Muster fast nicht. Auf dem Foto kommt es wieder einmal sehr stark heraus. 

Die ersten 4 Blöcke habe ich bereits zusammengenäht. Die werde ich nun nach der Methode "Quilt as you go" diese Woche quilten. Das Gleiche mache ich mit den nächsten 4 Blöcken. Das kann ich euch in 2 Wochen, so hoffe ich, vorzeigen. 

 Es erstaunt mich immer wieder, was für einen tollen Effekt die unifarbigen Stoffe ergeben. 

Im Augenblick zeichne ich den nächsten Block. Der ist schon wieder etwas schwieriger und hat ganz viele "seltsame" Einzelteile. Nun bin ich gespannt was Andrea, Monika und Valomea gemacht haben. Wer Lust hat schaut bei *Flickr* nach. Da hat man den direkten Vergleich. 

Heute ist Aschermittwoch und das Wetter ist auch grau wie Asche. Ich habe mir für die Fastenzeit vorgenommen ein bißchen solider zu sein, denn ich habe während der letzten Tage doch schon ein wenig unsolide gelebt. Es war eine gute Gelegenheit meine neue Heimat und die Leute hier mal kennenzulernen. Hier im Städtchen gab es gestern einen sehr schönen, farbenfrohen und sogar recht großen Umzug. Leider konnte ich keine Fotos machen, denn wie immer war der Handy-Akku wieder leer.

Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    ein klasse Blöckchen! Der Batikstoff belebt das Uni wieder noch auf seine ganz eigene Weise. Ich denke ja inzwischen, dass diese gemuschelten Stoffe und der Damast gar nicht so schlecht sind in dem Quilt, da war ich mir anfangs noch sehr unsicher. Dein 8er wirkt deutlich sonniger als meiner, ganz umgekehrt zum aktuellen Wetter - hier ist blauer Himmel! *lach*
    Dafür hat meine häusliche Technik heute Morgen ein bisschen finster aus der Wäsche geguckt, mal sehen, ob sie sich bis heute Abend beruhigt hat. Die Fotos sind nämlich im PC "eingesperrt" und sonst kann ich sie nicht auf Flickr hochladen. Datensicherung: Daumen zeigt runter... :-(
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    dein Block sieht mit der Mitte und dem Damast unten links lebendig aus und ich finde die farbliche Zusammenführung der zwei rechten Blöcke oben und unten klasse. Mit Block 8 sieht es aus als scheint die Sonne.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne, wie schön ist dein Block geworden und hat eine richtige strahlende Kraft bekommen. Fast fängt man an zu blinzeln.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    bei dem Projekt Heimat der Kreativen scheint jeder Block ein kleines Kunstwerk zu sein und bei dem unifarbene Stoff kann man auch nicht fuschen.
    Ich bin auf Dein Quilten gespannt.
    Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    unsolide gelebt, ich hab grad sehr geschmunzelt. Lass es dir auch in der Fastenzeit gutgehen...und sei es "nur" im Nähstübchen unterm Dach.
    Dein Block ist einfach wundervoll und zusammen sehen sie einfach nur schön aus. Ich finde auch, dass es sehr erstaunlich ist, wie all diese Unis wirken. Toll!!!
    Freu mich schon auf Nr. 1 in der dritten Reihe.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    das sieht absolut klasse aus, Deine Blöcke leuchten so toll
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht ja ganz besonders schön aus, das bisherige Bild hat schon eine ganz wunderschöne Wirkung.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schade, daß der Akku leer war. Dafür zeigst Du uns aber tollen Ersatz. Das sieht suuuper aus, gefällt mir sehr gut!! Wohl dem, der überhaupt so viel Unis hat, ich hätte da nämlich fast nur Gemustertes.
    Weiter so! Ich genieße den Anblick Deiner tollen Blöcke sehr!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schade, daß der Akku leer war. Dafür zeigst Du uns aber tollen Ersatz. Das sieht suuuper aus, gefällt mir sehr gut!! Wohl dem, der überhaupt so viel Unis hat, ich hätte da nämlich fast nur Gemustertes.
    Weiter so! Ich genieße den Anblick Deiner tollen Blöcke sehr!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marianne,
    toller Block, nähen auf hohem Niveau, sag ich da nur.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare