Sonntag, 1. März 2015

Die letzte Nähfee gestickt

Heute ist das Wetter mal wieder nicht gerade "sonntagsmäßig"!! Man könnte meinen es ist schon April, denn hier ist das Wetter so wechselhaft. Einen Tag ist schönster Sonnenschein und es ist recht warm, am nächsten Tag ist es wieder kalt und oft schneit es sogar wie heute. Da habe ich heute früh die letzten kleinen Motive für den Nähfeen-Quilt fertig gestickt. Die letzte Nähfee ist schon am Freitag fertig gewesen. Das ist eine ganz Süße mit einem grünen Faltenrock.


Die 3 kleinen Motive habe ich heute noch fertig gestickt und nun kann ich den Quilt zusammennähen. Eigentlich sind die Nadeln wunderbar gerade gestickt. Auf dem Foto sieht das genau wie die Schrift auf dem oberen Bild krumm und schief aus. Wahrscheinlich passiert das beim Fotografieren durch den unebenen Leinenstoff???
In meinem Fundus sind einige Stoffe mit Nähmotiven. Die will ich für die Zwischenstreifen verwenden. Die Zwischenstreifen sollen auch ganz bunt werden. Ich bin total gespannt wie das wirkt, denn die Vorlage ist komplett in rot-weiß.

Ich wünsche allen im Bloggerland einen schönen Sonntag-Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Marianne 

Kommentare:

  1. Das ist wieder ein e ganz reizende Fee. Und die kleinen Utensilien geben den letzten Schliff. Viel Spaß beim Zusammennähen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    deine Nähfeen sind allesamt ganz feine, niedliche Mädels! Und ich freue mich schon sehr zu sehen wie du sie bunt zusammenführt so dass sie sich an ihrer gemeinsamen Gesellschaft erfreuen können.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    auch diese kecke kleine Nähfee ist Dir wieder wunderbar aus der Nadel gehüpft. Jetzt freue ich mich auf das Bild des fertigen Tops, daß Du sicherlich auch kurzfristig vorzeigen wirst....
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Das sind allesamt gaaanz süße Sticheleien, liebe Marianne, und das kann ja nur ein tolles Gesamtwerk werden!!!
    Übrigens freut mich ganz arg, daß Du jeden Tag Spaß hast beim Besuch in meinem Minatelier. So soll es sein! Drum bin ich da auch sehr ausführlich dieses Mal bei dem Projekt. Denn früher hatte ich bei den anderen Themen eher weniger Bilder und Beschreibungen.

    Dir noch einen schönen Restsonntag
    und viele Liebgrüße!
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bringe noch schnell ein i vorbei für das Miniatelier

      tz tz Schusseltiger

      Löschen
  5. Deine Nähfee ist total süß!
    Ich bin gespannt auf deinen Quilt.
    Das "Problem" mit den Fotos kenne ich auch zu gut. Bei mir sind da auch manchmal gaaaanz komische Sachen zu sehen.
    Ich bin für mich aber zu dem Entschluß gekommen, dass ich lieber nähen möchte, als eine perfekte Fotografin zu werden. ;-)
    Ist dann halt so, mit den Fotos... ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marianne,
    auch diese Nähfee ist dir wieder sehr schön gelungen! Bin gespannt auf den fertigen Quilt!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marianne,
    deine Sticheleien, sehen ganz bezaubernd aus...und da bin ich gespannt, wie es damit weiter geht!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne,
    eine schöne Handarbeit. Die Spannung steigt für alle ! Wie wird der Quilt.!!??
    Herzliche Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marianne,
    so schön sind die Näfeen. Toll geworden. Bin schon sehr gespannt auf den Quilt.
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ist DIE schön!!!
    So niedlich, wie sie da mit den Fingerhüten tanzt...
    Bin wirklich schon gespannt, wie Dein NähFeeQuilt fertig aussieht *ungeduldigimmerwiederaufdenblogschau*
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marianne,
    jetzt muss ich Dir mal wieder schreiben, sonst lese ich ja meistens nur.
    Du hattest in Deinem letzten Post ein neues Rezept für Zimtschnecken aufgeschrieben.
    Das hörte sich so lecker an, da habe ich es gestern gleich ausprobiert.
    Die Zimtschnecken sind einfach super geworden.
    Ich habe nur eines zusätzlich gemacht, ich hatte noch ein Paket Marzipanrohmasse, das habe ich auf den Zimtzucker geraspelt und dann
    aufgerollt und gebacken. Mein Mann steht auf Marzipan ;)

    Ganz lieben Dank, das werde ich öfter backen, so schnell und einfach.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marianne, wunderschön gestickt und was mir am besten gefällt: mit deutschem Text! Meistens sind die Motive, die Text haben auf englisch und dadurch bekommt frau dann immer bl... Fragen gestellt....
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marianne,
    das sind ganz bezaubernde Motive. Freu mich schon auf das Projekt, wenn Du es fertig zusammengenäht zeigen wirst.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare