Mittwoch, 20. Mai 2015

Heimat der Kreativen Block 14

Fast wäre meine Nähmaschine eingerostet!! Es waren so viele Sachen zu erledigen, aber nun hat sie mich wieder. Den Block Nr. 14 hatte ich schon in der letzten Woche genäht. Wir sind nun im Tal angekommen und dieser Block besteht aus ganz vielen Grün-Nuancen. Wir haben dafür ja auch einige Stoffe zusammengesammelt. In der letzten Woche habe ich von einer Freundin ein paar Stoffreste bekommen und da waren auch noch 2 grüne Unistoffe dabei. Die konnte ich in diesem Block sehr gut verwenden. 


So sieht meine Arbeit bis jetzt aus.
 Die letzten Tage habe ich gequiltet. Da ich die einzelnen Teile nach der Methode "quilt as you go" zusammennähe und quilte muss ich, wenn alle Blöcke fertig sind, nur noch den Rand annähen und quilten. Dafür nähe ich 4 Blöcke zusammen, mache ein Sandwich und quilte es. 

 Das sind die ersten 4 Blöcke.

Die nächsten vier Blöcke. Um 4 Blöcke zu quilten brauche ich ca. 3 Stunden. 

Mit diesem Teil bin ich noch nicht ganz fertig. Ich habe für den blauen Bereich ein hellblaues Garn, für den hellen Bereich ein beiges Garn und für den grünen Bereich ein grünes Verlaufsgarn verwendet. 
Wir, das sind Andrea, Monika und Valomea nähen diesen Quilt nach dem Buch von Diana Leone
"Das große Buch vom Quilten". Monika hat gestern geschrieben, dass die Autorin gestorben sei. Das tut mir sehr leid, denn das ist für mich das wichtigste PW-Buch mit dem ich sehr gerne arbeite. Der Quilt ist nur mit einem Foto abgebildet und die einzelnen Blöcke müssen wir selbst ausarbeiten.

Wer Lust hat kann unsere Arbeiten auf unserer *klick Flickr-Seite* vergleichen.

Ich hoffe, dass ich jetzt wieder öfter bloggen kann, denn ich bin richtig "außer Übung"!!

Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    das ist ein toller Block. Er ähnelt dem Original sehr. Das Quilting ist Spitze, es holt jeden einzelnen Block schön hervor.
    Das wird ein wunderschöner Quilt.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    ein sehr schöner Block ist das wieder geworden.
    Durch das Quilten kommt das Motiv noch besser zur Geltung. Super.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    sehr harmonisch sind Deine Blöcke zusammen gewachsen. Das Quilting passt sehr gut dazu und gefällt mit so gut. Nun kommt nur noch der Endspurt und Du hast einen tollen Quilt geschaffen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ein eindrucksvolles Gesamtbild, in den sich der neueste Block harmonisch einfügt. Toll finde ich auch das Quilting.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    die gequilteten Blöcke sind der Hammer!! Ich bin total beeindruckt von dieser geometrischen Wirkung... Das unterstreicht irgendwie diese Uni's noch ein bisschen. Bei Dir sieht man schon sehr schön, dass es auf das Ende zugeht. Das ist bei mir ja überhaupt noch nicht zu erkennen. Und vor Block 15 gruselt's mich ja ein bisschen. Das Muster hatte ich mir schon vor geraumer Zeit aufgemalt. Aber ich kann mich zu keiner Farbe entscheiden. Mein erster Versuch gefällt mir jedenfalls noch nicht wirklich.... Da muss ich mich vermutlich noch mal völlig neu orientieren.
    Aber erst mal muss ich bei Emma ein bisschen Stoff abbauen - ich sehe schon, die Zeit reicht wieder hinten und vorne nicht, nach dem Urlaub ist auf Arbeit ja auch immer Stau....
    LG
    Valomea
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare