Freitag, 29. April 2016

Puppenausstattung genäht

Nachdem die Puppen fertig waren wollte ich für die Süßen auch einen Quilt nähen. Klaudia hat einen ganz besonders schönen für ihre Puppe gemacht. Ich wollte einen mit kleinen Sternen wie im "O my Stars-Quilt" nähen. Es ist eigentlich noch nicht so lange her aber wie das funktionierte  wußte ich nicht mehr. Damals haben wir eine Unmenge von diesen Sternen fabriziert. Ich musste erst mal auf der Seite nachsehen, denn das war eine sehr einfache und praktische Anleitung.  Ihr findet sie *klick hier*!!

 Das sind lauter kleine Reste von den letzten Projekten. Außerdem war nur noch ein sehr dickes Vlies im Haus. Das ist ein richtig kuschliger kleiner Quilt für die Puppe.

 So sieht es im Augenblick auf meinem Arbeitstisch aus. Ich glaube ich muss mal wieder einen großen Quilt aus lauter Resten nähen.

 Nun will ich ihr nur noch Söckchen stricken bevor sie auf Reisen geht.

 Diese kleinen Rollschuhe habe ich auf dem Flohmarkt entdeckt!!
 Die rollen richtig und sind unglaublich niedlich.
 Auch die Rückseite paßt für eine kleine Puppenmutter.

Da ich schon einmal dabei war ist noch ein kleiner Quilt aus lauter 11/2 Inch großen Fitzelchen entstanden. Da muss nur noch ein Rand angenäht werden. 
 Von dem kleinen Quilt aus dem letzten Post waren noch ein paar Streifen übrig. Die habe ich hier verarbeitet.

Ein kleines Mäntelchen habe ich auch noch zusammengepatcht.

Morgen ist in Ludwigshafen Stoffmarkt. Im Nähzimmer fehlen Reißverschlüsse und dünnes Vlies ist auch keines mehr da. Mal sehen was mir sonst noch über den Weg läuft und mit nach Hause muss.

Heute ist hier wunderschönes Wetter. Jetzt hoffe ich, das bleibt bis Morgen so, denn dann macht so ein Stoffmarktbesuch richtig Spaß.


Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    ach, der Quilt ist allerliebst und passt farblich perfekt zur Puppe. Das hast Du klasse gemacht.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    der kleine rot-weiße Quilt ist wirklich allerliebst. Und passt wunderbar zu deinem Püppchen. Auch der Quilt aus den ganz kleinen Schnipseln wird sehr hübsch. Man kann/könnte wirklich auch noch die kleinsten Schnipsel verwenden. Die Jacken deiner Püppchen gefallen mir auch so gut und die Rollschuhe sind der HIT!!!
    Ich wünsche dir morgen ganz viel Spass auf dem Stoffmarkt und genau so viele Einkäufe wie du verkraften kannst ;-)
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    so ein Restequilt ist doch was Schönes! Der kleine Rote gefällt mir sehr gut und dabei fällt mir ein, dass ich diese Sterne auch mal irgendwann nähen wollte.... Aber auf solche Blöcke, die man dann gefühlte 1000x mal näht, habe ich dann auch wieder nicht so viel Lust.... Da machen die Schnipsel auf dem Tisch mehr Spaß.
    Ich bin neugierig, was Du aus Deiner kunterbunten Sammlung machst.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,

    dein rot-weißes Quiltchen sieht einfach goldig aus, wie auch die neue Jacke. Was ich aber auch besonders cool finde, sind deine Fundstücke vom Flohmarkt - die Rollschuhe (die hätte ich auch sofort genommen;.)).
    Aus Resten etwas Neues zaubern, mag ich auch besonder gerne...bin gespannt, wie es bei dir weiter geht!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    der Quilt ist ja so niedlich, auch die andren Sachen, wie das Mäntelchen und die Rollschuhe.
    Einfach klasse deine Arbeiten.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Oh Marianne, die Quiltchen für Deine Puppen sind so schön!!! Der Bunte wird ganz toll und auch der rotweiße Sternchenquilt ist wunderschön!!! Ich wußte gar nicht, dass es Rollschuhe für Puppen gibt, das ist ja der Hammer... Echt verrückt...
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Bei dir auf dem Schreibtisch liegen also auch ganz viele Ideen rum. ;-))
    Schöne Werke hast du gezaubert.
    Na hoffentlich wirst du auf dem Stoffmarkt fündig. Ich wünsche dir Glück. ;-)
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  8. wahnsinn. Was du alles geschafft hast. Unglaublich wie fleißig du warst. Da schaut eines schöner aus, als das andere. Und die Rollschuhe sind der Hammer.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare