Freitag, 30. Dezember 2016

Winterschlaf ??

Nein, ich halte hier keinen Winterschlaf!! Es gibt halt Zeiten da sind andere Sachen wichtig. Genäht habe ich zwar nur ganz wenig und das Wenige war auch noch "geheim". Damit ihr mir das glaubt zeige ich heute eine längst verschenkte Tasche für kleine und größere Einkäufe. 

 Solche Einkaufstaschen (neudeutsch : Shopper) nähe ich immer nach dem gleichen Chema, nur wie ich sie gestalte das überlege ich immer ziemlich lange. Hier habe ich Quadrate von 2 x 2 Inch geschnitten und zusammengenäht. Dafür sind ganz viele kleine Reste zum Einsatz gekommen. Lederreste, Polster- und Bezugsstoffe sowie Glitzerstoffe die alle irgendwann einmal übrig geblieben sind.
 Die Rückseite besteht aus Streifenresten.
Für den Boden habe ich einen festen Cord verwendet.
 Hier ein Detailfoto von der Vorderseite. Die unterschiedlichen Materialien zusammenzunähen war ein wenig "fummelig".
 Gefüttert ist die Tasche mit einem Karo-Baumwollstoff und sie hat auch eine Innentasche mit Reißverschluß.
Damit kann Frau nun stilvoll die Einkäufe nach Hause tragen.

Im Augenblick genieße ich die ruhigen, nachweihnachtlichen Tage und überlege mir lauter gute Vorsätze für das Neue Jahr. 

Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    so schön, wieder von Dir zu lesen, hab Dich schon vermisst...
    Eine schöne Tasche ist Dir da gelungen und so geht frau ja auch wirklich stilvoll einkaufen, äh... shoppen ;-)
    Alles Gute fürs neue Jahr wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    das ist ja ein spannender Materialmix! Es sieht klasse aus, aber ich kann mir vorstellen, dass sich das nicht einfach genäht hat. Ich mag dieses Format ja auch sehr, meine Taschen sind meist in dieser Größe.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne, ich finde das Gold in der Tasche ganz besonders schön und die unterschiedlichen Stoffe, die Du für die Tasche ausgesucht hast, sind toll und passen auch alle so gut zusammen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne, auch Dir ein gutes Jahr 2017, Deine Taschenvielfalt ist schon klasse, ich vernähe auch gern solche Reste zu Taschen.
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,

    schön von dir zu lesen...die Tasche sieht cool aus, mit den verschiedenensten Materialien...!

    Ich wünsche dir ein gutes ,gesundes und kreatives
    Neues Jahr 2017
    ✿✿✿ღღღ Grüße Klaudia ღღღ✿✿✿

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    manchmal gibt es wichtigere Dinge als das Bloggerleben. Ich habe auch lange nicht gepostet, war den ganzen Dezember immer wieder krank. Und nun habe ich genug aufzuholen. Schön, wieder von dir zu lesen und dann gleich so eine sagenhaft schöne Tasche. Super genäht!
    Ein gesundes und frohes neues Jahr für dich.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare