Mittwoch, 4. Januar 2017

Der lag hier so ungeliebt herum

Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht den Tula Pink zu nähen. Eigentlich wollte ich einen Quilt für an die Wand daraus machen. Nachdem er fertig war, habe ich festgestellt, daß ich eigentlich keine Wand dafür frei habe. So ist er die ganze Zeit herumgelegen und ich hatte keine Lust ihn fertig zu machen. Für dieses Jahr hatte ich mir ganz fest vorgenommen, dass er fertig genäht wird. Bisher war ja nur das Top fertig und er muss noch gesandwicht und gequiltet werden. 
Dafür habe ich ein anderes Layout genommen und erst mal aufgetrennt. Ich hatte ja alle Blöcke mitgenäht und einige der übrigen schon anderweitig verarbeitet. So muße ich zwei neue Blöcke nähen und danach alles wieder zusammensetzten. Die Trennerei ging ganz fix und nun ist er auch fertig zusammengenäht. 
 Das war das alte Layout.

 So habe ich ihn jetzt neu zusammengenäht. Es soll ein Kuschelquilt werden.Die beiden Blöcke rechts oben sind neu. Jetzt muss ich erst einmal nachschauen ob ich einen passenden Stoff für die Rückseite und genügend Vlies im Haus habe. Hier im Netzt habe ich schon öfter gelesen, dass eine Vliesdecke als Rückseite verwendet wird. Kann mir dazu evtl. iregendwer einen Tip geben??
 
 Ich liebe so richtig bequeme Filzpantoffeln. Reinschlüpfen und sich zu Hause fühlen das ist "Eins"! Da habe ich neulich beim Discounter so ein paar ganz unscheinbare mitgenommen. Die waren mir aber dann doch ein wenig zu unscheinbar. 


 Zuerst habe ich überlegt ein paar Glitzersteine oder Knöpfe drauf zu nähen. Aber dann habe ich mich für diese Variante entschieden:

Mit Sticktwist in einem ganz einfachen Muster bestickt sehen sie schon ein wenig "individueller" aus oder?!?!

Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    doch keine Skyline? Aber das neue Layout gefällt mir auch gut. Das wird ein fröhlicher Quilt, Du hast damals so schön sonnige Farben ausgewählt! Nun ist es ja ein ganz schön großes Teil geworden, da kannst Du ordentlich quetschen unter der Maschine.
    Ich hatte neulich einen Quilt mit Mikrofaservlies von Stoff&Stil genäht. Das hat gut funktioniert und fühlt sich toll an. Ob es robust ist, wird erst die Zeit zeigen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    Der Tula Pink liegt bei mir in der Ufo-Kiste und wartet drauf fertig gemacht zu werden. Deiner sieht toll aus und ich glaub ich muss meine Blöcke auch mal wieder vorkramen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marianne,
    dein Tula sieht sehr schön aus, wie von der Sonne angehaucht, gefällt mir sehr gut...
    meinen möchte dieses Jahr auch fertig nähen..
    deine Puschen sehen mit der Kante spitze aus...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tulapink ist hammerschön geworden. Richtig sonnig schööööön.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare