Dienstag, 14. Mai 2013

Umgeräumt

Da meine neue Näma recht groß ist, habe ich einen neuen zusätzlichen Tisch für die Maschine angeschafft. Natürlich mußte dafür ein wenig umgeräumt werden. Jetzt ist wieder Platz auf meinem Arbeitstisch und so sind die nächsten Sterne fertig geworden. 


Dieses Mal habe ich einen kleinen Stern mit Piepmatz eingebaut.


Nur noch quilten, dann ist meine Mai-Sternen-Portion für den "oh my Stars"-SAL fertig.

Die neuen Smartphons werden ja nun wieder größer und passen nicht mehr in die Handyhüllen, die ich genäht habe. Für Chrissy-Cat habe ich heute eine neue Hülle genäht.


Außerdem habe ich mir ein Ufo bereitgelegt, das will ich nun quilten. Das Top ist 45 x 45 cm groß und ich habe es mal genäht um Amish-Farstudien zu betreiben. Davon habe ich noch mehrere Sachen. Die werde ich jetzt mal fertigstellen. Dabei kann ich dann meine neu erworbenen Quiltkenntnisse anbringen.

Das ist keine optische Täuschung, sondern das sind wirklich unterschiedliche Rot-Töne. Der kleine Quilt ist auch schon geheftet. Ich kann wirklich nicht erklären, weshalb ich den nicht fertig gemacht habe. Wahrscheinlich weil die Farben nicht in die Wohnung passen. 

Nun werde ich mal schauen, was ihr so alles gemacht habt, außer den doofen Muttertag zu feiern.

Marianne

Kommentare:

  1. Wow! Da warst Du ja wieder fleißig. Der Piepmatz in dem grünen Stern ist ein ganz Süßer, es ist schon witzig, was es alles für Stoffe gibt.
    Auf Deine Amish-Farbstudien bin ich gespannt, die machen ja soo schöne Quilts, ich staune immer wieder, was da für Effekte aus den einfarbigen Stoffen kommen. Dein Probestück sieht jedenfalls schon mal gut aus.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marianne,
    da bist du ja wieder.
    Deine Sterne sehen wieder einmal echt klasse aus.
    Und erst dieser kleine Quilt. Ich bin schon gespannt wie Du ihn quiltest.

    Eine schöne Woche noch

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin nun auch gespannt, wie Du den kleinen Quilt quilten willst. Bei so vielen Heftnähten ist auch viel im Weg. Aber daß Du das meisterlich schaffst, ist mir eh schon klar.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marianne,
    da bist Du ja wieder. Ich dachte schon Du bist verschollen...
    Schöne Sterne hast Du ja wieder genäht. Bei mir stagniert es gerade ein wenig; lange Arbeitstage.
    Tja und was Deine Amishstudie angeht, schliesse ich mich dem Interesse der anderen Damen an, was Dein Quilting betrifft.
    LG und sei nicht zu fleissig
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marianne, der Stern mit dem Piepmatz ist goldig. Sehr schoene Sterne. Bin auch gespannt wie der kleine Amishquilt wird. LG,Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marianne,

    fleissig warst du...die kleine Jeanshandytasche gefällt mir..und der Piepmatzstern macht sich sehr gut... bin gespannt, wie du deine Ufodecke quilten magst!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Sterne hast du wieder gemacht! Ich kann mich garnicht entscheiden, welcher mir dieses Mal am besten gefällt :-)
    Und warum du den Quilt nicht fertig gemacht hast?
    Ganz klar!!!
    Der WOLLTE mit deinen neuen Free Motion Künsten gequiltet werden!!!
    Deswegen hat er sich VERSTECKT *grins*
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare