Mittwoch, 13. November 2013

Konvex und konkav

Zur Zeit nähe ich den Quilt mit den Gesichtern. Da sind viele Rundungen zu nähen.*  Valomea  *meinte sie würde das nicht schaffen. Liebe Valomea das geht wirklich ganz leicht. Das ist genau wie bei den Dreiecken, wenn man es einmal richtig verstanden hat, passt es und man schneidet keine Spitzen mehr ab bzw. es klappt mit dem Rundungen nähen.
Vor ca. 20 Jahren habe ich mir das erste vernünftige Buch über Patchwork in deutscher Sprache gekauft. Das Buch war für die damalige Zeit recht teuer. Der Preis steht noch mit Bleistift geschrieben auf der inneren Umschlagseite : DM 59,8o. Eine befreundete Buchhändlerin hatte es mir besorgt. Damals hatte ich angefangen mit dem Rollschneider zu arbeiten. Sicher kennen es viele Bloggerinnen. Es enthält alle gebräuchlichen Blöcke und viele, viele Erklärungen zu allen möglichen Sachen fürs Patchworken.


 Das ist das Buch von Diana Leone erschienen im Verlag Rosenheimer.


 Diesen Quilt würde ich gerne einmal nacharbeiten. Der ist lt. der Autorin aus 300 verschieden-farbigen Unistoffen gearbeitet.



Die einzelnen Blöcke sind sehr anschaulich beschrieben mit Schnittvorlagen. Hier geht es mir um die
Anleitung wie man Rundungen zusammenfügt.

Die Rundung nach innen nennt man konkav und die nach außen konvex. Ich nähe immer auf der konvexen Seite und schneide auch nur hier ein.
 Hier liegt das konvexe Teil links (Gesicht), das konkave Teil rechts (Kleid + Hintergrund). Ich habe nur das konvexe Teil ein wenig eingeknipst. Danach stecke ich es mit 3 - 4 Stecknadeln zusammen und nähe auf der konvexen Seite. Dabei dehne ich den Stoff der konvexen Seite ein wenig.


 Hier sieht man die Naht.
 Von der rechten Seite gebügelt.


So sieht es von der linken Seite aus. Es geht wirklich ganz einfach, man muss es nur einmal probiert haben.

Heute habe ich 2 weitere  Normale Menschen genäht.


Links = ein Bischof aus Uganda             Rechts =  Leichtes Mädchen in Pink
Ich habe noch 1000 Einfälle für weitere "Normale Menschen". Während ich die vielen Fotos hochgeladen habe, ist schon der Nächste vorbereitet worden.
* Jeannette * wollte noch wissen wie groß ein Block ist. Ich habe 21 x 31 cm gemessen!

Marianne

Kommentare:

  1. I love your funny people. Looking forward to following you in this process. Have a nice day!

    AntwortenLöschen
  2. OH Mann Marianne... ich bin hin und weg..... ich fang gerade mal an ein paar Resteschnipsel zu einer Decke zusammen zu nähen...grins.....(Anfänger)
    und wenn ich Deine Ausführungen lese...wow...bin begeistert und sauge alles gierig auf.......
    Das Buch kommt auf meine Wunschliste...
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    sehr schön anzuschauen ist Deine "Menschenansammlung". Auch die Vorstellung des Buches finde ich ausgesprochen interessant, ein wunderbares Grundlagenbuch.
    Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    hier, ich, ich! Ich mache mit. Diesen Quilt würde ich auch gern einmal nacharbeiten - der ist ja ein Traum! So in einem Jahr vielleicht könnten wir anfangen, bis dahin sammeln wir Unis. Und ich nähe meinen Frauenrechtsquilt fertig bis dahin. Das sollte mir mit Deiner schönen Anleitung ja nun endlich gelingen, oder?
    Danke für die schöne Buchvorstellung. Sind da die Muster für die einzelnen Blöcke drin?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,

    toll hast du es erklärt...danke dafür! Der Quilt sieht toll, aus, den du nähen möchtest...bin gespannt drauf!....doch zunächst auf deine weiteren Menschen...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Ein schwarzer Bischof, auch prima. Bei dem Herrn in gepunktetem Kleid und Hut dachte (letzter Post), dachte ich sofort an Venedig und die Pestmasken.
    Und an Mozarts Don Giovanni.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marianne,
    danke für´s Messen. Deine beiden heutigen Menschen sind auch wieder toll. Alleine die Idee: Bischoff und leichtes Mädchen, köstlich. Bin mal gespannt, wen Du uns noch alles vorstellen wirst. Deine Buchvorstellung ist auch sehr gut gemacht. Und der Quilt den Du nachnähen möchtest, toll.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  8. Supèr cute.Curves are a little tricky for me and I run when I see one!

    AntwortenLöschen
  9. loving your people, you will have an amazing collection if you manage 1000. he book looks full of wonderful blocks, can see why you want to do the quilt again, very nice

    AntwortenLöschen
  10. OOOh ja!
    Dieser Quilt "Haus im Freien" ist echt toll!!!
    Da freu ich mich ja schon auf deine Ausführung!
    Bei "leichtes Mädchen" musste ich echt grinsen :-)
    Ganz liebe Grüße und daaanke für den tollen Fuchs Link...
    Werd mir den Stoff wohl bestellen (müssen)
    Susanne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare