Mittwoch, 1. Januar 2014

Nun geht es los

Ich hoffe, ihr hattet alle einen "Guten Rutsch"!?! Bei mir war es gemütlich und ich bin heute auch sehr gut ausgeschlafen. 
Mit *Sigrid *zusammen plane ich schon längere Zeit einen Scrap-Quilt zu nähen. Ich habe schon öfter von meiner Schneiderei in 2-Inch-Quadrate  berichtet. Sigrid nennt es "VIRTUELLES MITEINANDER NÄHEN"! Wir wollen zusammen einen Quilt mit dem Muster Triple Irish Chain nähen und dafür nur Stoffreste verwenden. * Uta * will auch mitmachen und wird sich, wenn sie Zeit hat, einklinken. Wir haben verabredet an 1 - 2 Wochenenden im Monat (oder wie es die Zeit erlaubt) virtuell zusammen zu nähen. Heute habe ich mal die ersten Blöcke fabriziert. Für meine Arbeit habe ich nirgendwo im Netz und in all meinen Büchern keine Anleitung gefunden. Ich habe mir, wie ich das früher oft gemacht habe, eine Vorlage gezeichnet und alle Teile selbst berechnet. Mein Quilt soll so aussehen. Natürlich mit geänderten Farben.

Das ist ein antiker Quilt. Er ist in dem Büchlein "Tips für Quilter" von Rachel T. Pellmann abgebildet, das ich mir vor Jahren gekauft habe.  Ich habe mir eine Zeichnung gemacht, denn ich will die Hintergrundfarbe diagonal-druchlaufend abstufen.

Hier habe ich mir vorgezeichnet wie ich die Farben anwenden will. Für den Hintergrund werde ich hell, mittel, dunkel und ganz dunkles Grün verwenden. Dann kommt ein kleiner gelber Rand(gelb muss sein!!) Den äußeren Rand werde ich auch in den verschiedenen Grüntönen diagonal anpassen.

 Diese 6 Blöcke habe ich heute mal genäht. Ich möchte auch die kleinen Quadrate von hell nach dunkel abstufen. Dafür habe ich meine Quadrate mal ungefähr sortiert. Es ist unheimlich schwierig den Farbwert bei bedruckten Stoff zu bestimmen. 

Die Dreiecke um das grüne Quadrat sollen auch immer unterschiedliche Farben bekommen. Die schneide ich nach Bedarf aus unifarbenen Stoffen. 

Huhu Sigrid wie weit bist du?  Sigrid näht einen anderen Triple Irish Chain nach diesem Muster.
Wenn noch jemand Lust hat mitzumachen, der kann sich gerne melden. Wir werden uns sicher gegenseitig anspornen, dass die Sache vorwärts geht.

Ich habe mir im letzten Jahr bei Regina Grewe eine Vorlage für einen Hühnerhof gekauft. Die Vorlage könnt ihr euch * hier klick * ansehen. Dafür suche ich mir nun mal die Stoffe zusammen. Das ist das erste kleine Projekt für dieses Jahr.

Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    virtuelles gemeinsames Nähen ist schön. Ich melde mich morgen mit einem Post, denn ich mag nicht so gerne an einem Tag 2x posten...Du hast ja ganz schön vorgelegt...so weit bin ich noch nicht, aber das macht ja auch nichts. Ich freu mich immer noch :-))
    Hab einen schönen ersten Abend im Jahr...
    Viele liebe Grüße
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marianne,
    Du steigst ja wirklich mit Karacho ins neue Jahr ein!
    Die Variante mit den Dreiecken ist ja interessant, die meisten dieser Irish chain haben das nicht, da bleibt dein Quilt etwas ganz Besonderes.
    Ich muss noch überlegen... Habe mich jetzt erst mal mit den Mustervariatinen der einfachen, doppelten oder dreifachen Kette beschäftigt. Bei deiner Farbverteilung sollte man die Kette gut sehen können. Aber Du hast Recht, es ist sehr schwierig, die Stoffe nach der Farbtiefe zu sortieren. Und Du willst wirklich jeden Stoff nur einmal verwenden?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr ja ein tolles Projekt.Bin auf weitere Bilder gespannt.
    Frohes neues Jahr und viele Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    Ich finde deine Farbzusammenstellung Super, das Grün leuchtet gut raus! Das wird ein schöner Quilt!
    Herzliche Grüße und weiter frohes Schaffen!
    Ucki

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne,
    toll wie Du loslegst, sieht trotz der bunten Scrap`s sehr harmonisch aus, obwohl die Stoffe ja bunt sind. Deine Zeichnung finde ich Klasse, ich glaub ich fange am Wochenende damit an, denn in den nächsten Tagen habe ich noch andere Termine.
    Der Hühnerhof wird auch sehr schön werden, überhaupt Hühner und Hahn mag ich auch immer sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Dann wird´s ja auch in 2014 bei Dir wieder spannend und farbenfroh.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Ein frohes neues Jahr für dich, liebe Marianne und vielen lieben Dank für deinen Besuch bei mir.
    Wie gerne würde ich bei euch mitnähen, aber 1. ich habe keine Scraps geschnitten
    2. Ihr seid zu schnell, ganz besonders die liebe Sigrid ;-))
    3. Ich habe zuviel schon liegen, was meiner Aufmerksamkeit bedarf.

    Aber ich werde mit Argusaugen verfolgen, was ihr so treibt. Denn ein Irish Chain reizt mich schon Jahre( ohne genau zu wissen, wie er genäht wird), aber mich reizt ja vieles....und ich verhuddele mich in Projekten.

    Alles Gute für 2014 für dich und deine Lieben.
    Iris

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marianne,
    das geht ja los wie bei der Feuerwehr!!!! Der Anfang läßt Gutes erahnen. Ich freue mich auf die Fortsetzung und bin gespannt wie es bei Sigrid und Uta aussehen wird. Und der Hühnerhof gefällt mir auch sehr gut. Viel Spaß und hab noch einen schönen Abend.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marianne,
    hui! Hier geht's ja los!
    Aber erst einmal meine besten Wünsche für ein glückliches und gesundes 2014, mit viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens!
    So ein Irish Chain reizt mich schon, aber ich muss einige Ufos fertig bekommen und bin auch schon anderweitig vergeben.
    Aber ich werde gespannt Eure Fortschritte verfolgen!
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  10. you have certainly planned this quilt well, such a good idea to do it on paper first. Popped over to look at the chickens wow they are lovely but I have yet to learn how to do paper piecing, still I am tempted.

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du ja ein wunderschönes Projekt in Arbeit!
    Das wird wieder super! Ran an die Restekiste!
    Du motivierst mich! ;)
    liebe Grüße!
    johanna ;)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Marianne,

    ich wünsche euch zwei viel Spaß bei eurem Nähprojekt. Freue mich auf eure Fortschritte.
    Irgendwann möchte ich auch dieses Muster nähen.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Oh, was für eine bewundernswerte Arbeit!
    Dieses Sortieren alleine! Puh.
    Na, und der Hühnerhof, das wird
    auch ganz gaggerisch schön!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marianne,

    ich bin gespannt auf euer neues Nähprojekt...deine Blöcke sehen schon toll aus...ich werde weiter verfolgen.
    Die Anleitung meines Irish Chains, hatte ich damals aus eine PW-Zeitschrift...da musste ich aber nicht die Quadrate alle einzeln schneiden und verarbeiten, sondern es wurden Streifen aneinander genäht, und wieder zerschnitten, genau nach Anleitung...es hat Spaß gemacht...guggst du in meine Sidebar;-)

    ♥ღ♥ -licher Gruß
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marianne.
    ui, da geht das Jahr 2014 ja gleich mit einem riesigen Programm bei Dir los. Das sieht ja schon toll aus, was Du bis jetzt hast. Für mich ist das glaub ich noch eine Nummer zu groß, obwohl mich so ein Projekt schon arg reizen tut. Ich wünsche Dir/euch ein gutes Gelingen und werde das Ganze weiter verfolgen.
    Viele Grüße sendet Dir
    Bastelhexe-Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Marianne,
    das sieht aber schon klasse aus! Bin sehr gespannt, wie's weiter geht ...
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Marianne,
    bin eben von Sigrid zu Dir gehüpft und bin begeistert!!!
    Das wird ein toller Quilt und ich kann mir den Farbverlauf gut vorstellen, auch die extra Dreiecke um das jeweilige Mittelquadrat - tolle Idee! Ist dann eine echte >Mariannes Kette<
    Alles Liebe, K.

    AntwortenLöschen
  18. das sieht fantastisch aus.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  19. Du legst ja ordentlich vor und das gleich im zweifachen Sinne, denn mit Skizze mag ich auch lieber Arbeiten. Ich wußte gar nicht, daß es mehrere Varianten einer dreifachen irischen Kette gibt. Ich freue mich schon auf Eure Fortschritte.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Marianne,
    Dein Irish Chain wird toll, bin auf die weiteren Fortschritte gespannt und werde dies gerne verfolgen. So ein Irish Chain hat mich schon immer fasziniert, aber die vielen kleinen Quadrate haben mich immer abgeschreckt.
    Viel Spaß und frohes Schaffen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare