Dienstag, 14. April 2015

Die habe ich unbedingt gebraucht

Zum Einkaufen fahre ich fast immer mit meinem Fahrrad. Das ist ein E-Bike oder auf Deutsch ein Elektro-Fahrrad. Durch die vielen Kabel und Gerätschaften am Lenker kann ich keinen Lenkerkorb anbringen. Nun habe ich einen Korb auf dem Gepäckträger angebracht. Zwar besitze ich sehr viele Shopper (Einkaufstaschen) aber dafür wollte ich eine mit einem mehr quadratischen Boden. Gesagt - getan und hier ist sie : Die neue Einkaufstasche
Der Boden mißt 22 x 30 cm und sie paßt so perfekt in den Fahrradkorb. Den Stoff dafür habe ich schon sehr lange mal beim Möbelschweden gekauft. Der Druck hat mir damals so gut gefallen ! Ich habe jeden Streifen ganz dicht mit einem anderen Muster gequiltet. Die Tasche hat dadurch einen sehr guten Stand.
 Der Boden

 Eine Ansicht von der Seite.
 Im Futter habe ich eine Tasche mit Reißverschluß für den Geldbeutel und die Schlüssel eingearbeitet.

 Die Henkel sind recht lang damit man die Tasche über die Schulter hängen kann. Da passen schon mal ein paar Liter Milch, eine Flasche Rotwein und was man sonst noch so braucht hinein.

Heute hat *Valomea* einen schönen Post über die verflixten Y-Nähte gemacht. Ich habe vor Jahren einen Würfelquilt genäht da wurde das Muster aus lauter Dreiecken gebildet. Da waren dann keine Y-Nähte nötig. Aber richtig geübt, weil man ja an seinen Aufgaben wächst, habe ich die Nähte an diesem Quilt.
 Den habe ich vor ca. 15 Jahren genäht, komplett von Hand gequiltet und er ist immer noch mein Lieblingsstück. Zur Zeit liegt er als Überwurf auf meinem Bett.

Bei dieser Arbeit habe ich gelernt wie wichtig es ist genau den Punkt zu treffen damit es paßt!!


Marianne

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,

    deine neuer Schopper ist der Hit, und sieht klasse aus, die Farben und Stoffe top gewählt....und dir Form ich auch gut

    Aber auch dein Quilt ist einfach wunderschön.Mit den Y Nähten habe ich auch so meine kleinen Problemchen...aber es wird immer besser...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    nach langer Abstinenz mal wieder eine Tasche bei Dir... Sie ist Dir super gelungen. Tolle Fabren und Form. Und sie wird Dir bestimmt gute Dienste auf dem Drahtesel leisten.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Jetzt weiß ich, warum Du das so gut kannst! Ich weiß allerdings nicht, ob ich mir so ein Muster aussuchen würde für einen Quilt, das wäre mir vielleicht zu aufregend? Im Original haben diese Häuschen bei manchen Näherinnen auch Y-Nähte, da habe ich mich mit meinem Schnitt-Muster gut drumrum gedrückt. Aber im Dear Jane kommen noch allerhand Y-Nähte, da werde ich dann mal weiter üben.
    Die besten Taschen sind die, die man zu einem ganz bestimmten Zweck näht und diese passgenau gestaltet. Der neue Shopper wird Dir sicher gute Dienste leisten. Und an der Quiltarbeit freust Du Dich dann immer unterwegs immer... :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    da hast Du Dir aber eine wunderschöne Tasche genäht und gequiltet. Schon fast zu schade für normale Einkäufe.
    Deine Y-Nähte sind ja ein Meisterwerk. Super.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche sieht Klassse aus und auch der Sternenquilt ist sehr schön.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marianne,
    da hast Du aber ein Kunstwerk genäht für Dein Fahrrad. Die Tasche gefällt mir auch sehr gut. Auch Dein Sternenquilt ist hübsch. Jetzt muß ich mich an meine Näma setzen und an unserem Block "Heimat" nähen. Daher werde ich ihn wohl relativ spät einstellen können.
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marianne,
    wie alles von Dir. Deine Tasche ist wunderschön geworden. Die Farben,die Muster - einfach toll.
    Auch der Sternenquilt, super.
    Grüssle Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, die Tasche ist ja wunderschön. Der Stoff sieht super aus, den habe ich noch gar nicht beim Schweden gesehen.
    Mit was "bebügelst" Du die Tasche, H 630 oder ähnliches?
    Schöne Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare