Freitag, 13. Januar 2017

Ein French Briad in rot



Sobald ich Platz auf meinem Arbeitstisch brauche werden Stoffreste meistens rasch beiseite geräumt. Die habe ich in den letzten Tagen sortiert und in die passenden Stoffkisten eingeräumt. Aus roten Resten, die noch herumlagen, ist so nebenbei ein zweiter French Briad entstanden.


Den habe ich verschenkt und er ziert den Eßtisch einer Freundin.

Zur Zeit beginnt auf dem Bernina-Blog ein Mystery. Ich liebe Mysterys und es soll ein Medaillon-Quilt genäht werden. Immer wollte ich schon einen Medaillon-Quilt nähen, denn der fehlt mir noch. Stoffe die ich dafür verwenden will habe ich in den letzten Tagen zusammengestellt.

 Das sind die Stoffe die ich bereitgelegt habe. Für den Hintergrund werde ich voraussichtlich ein helles Beige nehmen. Am Sonntag soll es losgehen. Ich bin sehr gespannt!!

hier gibt es Näheres *klick*

Heute soll ja ein ziemlich stürmischer Tag werden. Bisher sind wir von den Unwettern in der letzten Zeit immer verschont worden. Ich hoff, das bleibt so und wünsche das auch allen im Bloggerland.

Marianne


Kommentare:

  1. Liebe Marianne,

    dein 2.French Braid Tischläufer ist sehr gelungen und auch die Stöffchen für den Mystery gefallen mir.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Ein freundlicher Tischläufer gefällt mir sehr gut. Du bist ja schon start bereit mit den Stoff da habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.
    Ups da wird es aber Zeit.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    über den schönen French Braid Läufer hat sich Deine Freundin bestimmt sehr gefreut. Das Muster gefällt mir auch immer wieder gut.
    Bin gespannt auf den Bernina Mystery, den Du mitnähen willst.
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    immer diese Verlockungen!... Dein roter Resteläufer ist ein hübsches Teil geworden. Und Deine Stoffwahl für den Mystery ruft irgendwie nach Frühling! Muss ich doch gleich mal gucken gehen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Deine Stoffwahl ist sehr spannend, weil sie auch so unterschiedlich und bunt ist. Das wird bestimmt ein ganz toller Mystery.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Du bist eine tolle Freundin. Da hast du einen tollen Läufer genäht, der hat bestimmt viel Freude bereitet.
    Die Stoffe sehen schon mal klasse aus. Bin gespannt, wie es später aussieht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Das French Braid Muster sieht immer klasse aus. Deine Variante in Rot gefällt mir sehr gut.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare