Samstag, 24. August 2019

Bestickte Taschen

In den letzten Tagen habe ich mich wieder einmal mit meiner Stickmaschine beschäftigt und ein paar neue Muster ausprobiert. Damit hier nicht wieder nur bestickte Stoffstücke herumliegen bemühe ich mich, diese Proben auch immer gleich zu verarbeiten. Es sind mehrere Schlüsselanhänger und zwei Täschchen entstanden. Eine kleine Tasche zum Ausgehen mit einer Stickerei auf der Klappe.

 Die Tasche ist 24 x 16 cm klein also normalerweise eine Clutch. Ich finde es immer praktisch, wenn man herumsteht, ein Glas Sekt trinkt oder jemand begrüßt, wenn ich die Tasche umhängen kann.
 Für die Stickerei habe ich ein glänzendes Garn verwendet und ich finde das sieht sehr edel aus.

Hier habe ich die Stickmaschine eine Bordüre sticken lassen und daraus dann eine kleine Kosmetiktasche genäht.


Der Reißverschluß ist grau und die inneren Rauten sind aus Silbergarn.

Die Schlüsselanhänger haben es noch nicht aufs Foto geschafft. Die zeige ich beim nächsten Mal.

Ich wünsche allen im Bloggerland ein schönes, sonniges Wochenende.

Marianne

Kommentare:

  1. Tolle Taschen und mit den Stickereien besonders
    edel.
    Liebe Grüße aus Flensburg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Ganz edel sehen Deine Taschen aus. Bin begeistert.

    Grüssle Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    die beiden Täschchen sind wunderschön geworden, wirken so elegant!
    Lieben Gruß aus Wien
    Mona

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt! Sehen sehr edel aus durch Deine wunderbare Verarbeitung!

    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Deine Probestücke sind gelungene Einzelstücke geworden - perfekt!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Erna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare