Sonntag, 4. April 2021

Frohe Ostern

Vor ein paar Jahren wurde hier gemeinsam der Hase Fritz gestickt. Den lustigen kleinen Kerl hänge ich jedes Jahr zur Osterzeit an der Wand auf und er hüpft über eine Blumenwiese.

Der erfreut mich immer wenn ich ihn ansehe. In dieser doofen Zeit kann ich das sehr gut brauchen.

Ich arbeite fleißig an meinem Quilt und habe gestern das zweite Stück gequiltet. Das 3. und 4. Teil ist genäht und wird demnächst nach der Methode "quilt as you go" gequiltet. Beim Zuschneiden fallen immer wieder kleine Stoffstücke ab. Die schneide ich in 1,5 Inch und verarbeite sie so nebenbei.

Die kleinen Quadrate nähe ich so nebenbei aneinander. Mal sehen was am Ende daraus wird.

Das nächste Teilstück ist in Arbeit. Hier muss ich nur noch die schwarzen Teile quilten. Für die grauen benutze ich graues, für die schwarzen ein schwarzes Garn. 

Hier ist heute ein sonniger, aber leider ziemlich kühler Ostersonntag. Wenigstens regnet es nicht und so können die Kinder raus zum Ostereiersuchen.

Ich wünsche allen im Bloggerland frohe Ostern - und bleibt gesund.

Marianne


 

Kommentare:

  1. Der Schwung von Hase Fritze,
    der ist sen_satio_nell,
    so tanzen, das ist spitze,
    _ich_ bin nicht mehr so schnell!🤦‍♀️🤣👯‍♂️

    Doch Du mit Deinem Rock'n'Roll,👯‍♂️😬
    Marjanne, Du bist wundervoll!

    Frohe Ostern,
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Ein süßes Stickbild.Das Quitten gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    Ich wünsche dir einen schönen Ostermontag. An Hasi Fritzi kann ich mich auch noch erinnern. Gestickt habe ich ihn allerdings nicht.
    Die Firtschritte an deinem Quilt können sich sehen lassen, viel Freude weiterhin damit.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne,
    Du bist schon so weit mit deinem Quilt. Da fackelst Du nicht lange. Der wird so schön.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marianne, dein Quiltwerk sieht sehr schön aus, es unterstreicht das Muster hervorragend und nun kann man auch schon ganz deutlich sehen, wie "rund" das Muster wirkt.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare